Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Spieleecke

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.11.2018

Igeln über den Winter helfen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl


   

Die verzauberten Rumpelriesen

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Drei Magier Spiele

 

Thema: Gesellschaftsspiele

Alter: ab 5 Jahren

Spielerzahl: 2 bis 4

Spieldauer: ca. 20 Minuten

 

ISBN/ASIN: B00AOZVL0E

Preis: 23.00 €


Beschreibung

In diesem Spiel von Carlo Emanuele Lanzavecchia und Walter Obert geht es darum, dass bis zu vier Spieler ab fünf Jahren mithilfe ihres Zauberstabs 16 schreckhafte kleine Wutzel aus ihrem Versteck locken sollen. Aber Vorsicht, denn "Die verzauberten Rumpelriesen" sind auch noch da und die haben einen verdammt leichten Schlaf! Und wenn die erstmal die Augen öffnen, dann ist mit denen nicht zu spaßen ...

Zu Spielbeginn haben sich alle Wutzel unter 85 Blättern am Spielfeld verkrochen. Nicht mal eine Zipfelmütze, der ängstlichen Gnome, ist zu sehen. Die vier Rumpelriesen aus Holz dagegen thronen Furchteinflößend an den Ecken des Spielplans. Nach dem Zauberspruch "Spinnenhaar und Krötenbein, ihr Riesen schlaft jetzt ganz schnell ein!" kommt jedoch Leben in die Runde – muss es schnell gehen: Schlafsanduhr umdrehen, Zauberstäbe in die Hand und auf geht die gemeinsame Suche. Vorsichtig schieben alle gleichzeitig mit ihrem magischen Stab Blatt für Blatt zur Seite – wo steckt der kleine Kerl nur, den die oberste Wutzel-Suchkarte zeigt?! Da sich die gesuchten Wichtel alle recht ähnlich sehen, muss man schon genau hinschauen und sich gut
konzentrieren, um den jeweils gesuchten Wutzel zu finden. Einen nach dem anderen – und das alles mit viel Fingerspitzengefühl!

Fällt nämlich bei all der kooperativen Schieberei und Sucherei ein Blatt vom erhöhten Spielfeld oder beginnt gar einer der dösenden Rumpelriesen vom Spielplan zu taumeln, verliert der Schlafzauber seine Kraft. Auch die abgelaufene Schlafsanduhr ist ein unbestechlicher Wecker und unterbricht gnadenlos die Wutzelsuche. Die Zeit ist abgelaufen? Husch! Und schon muss das gesuchte Kerlchen ebenfalls wieder zurück unter sein dichtes Laubversteck.

Neue Runde, neuer Versuch! Erst wenn alle Wutzel-Suchkarten aufgebraucht sind, kann abgerechnet werden. Konnten die Spieler gemeinsam mehr als acht Wutzel befreien, haben sie gegen "Die verzauberten Rumpelriesen" gewonnen. Andernfalls…

Um den Schlaf der Gerechten, der "Die verzauberten Rumpelriesen" im Zaum hält, möglichst wenig zu stören, ist eine ruhige Hand am hölzernen Zauberstab von Vorteil. Auch nicht schlecht dran ist, wer sich gut merken kann, wo sich dieser oder jener Wutzel im Blätterfeld versteckt hat, ehe er unter die Laubdecke schlüpfte. Übrigens: Für alle, die ihre Geschicklichkeit mal im spielerischen Gegeneinander beweisen wollen, gibt es bei den "Verzauberten Rumpelriesen" auch eine Variante mit Einzelwertung.

Ein wunderschön aufgemachtes Spiel mit hochwertigen Materialien, dass man auch mit Kindern, die eben noch nicht so gut verlieren können, getrost spielen kann, denn gemeinsam verliert es soch besser!

Das Spiel fördert die Geschicklichkeit, die Konzentration und es macht darüber hinaus auch noch richtig viel Spaß! 

Das kooperative Such- und Geschicklichkeitsspiel "Die verzauberten Rumpelriesen" von Drei Magier ist bei Schmidt Spiele erschienen und kostet ca. 29 Euro. Weitere Informationen: www.schmidtspiele.de

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

LeYo!: Im Wald

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz