Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Spieleecke

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

01.05.2018

Lange Wochenenden: Medien kreativ nutzen - und auch abschalten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl


   

Keltis

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Kosmos

 

Thema: Gesellschaftsspiele

Alter: ab 10 Jahren

Spielerzahl: 2 bis 4

Spieldauer: ca. 30 Minuten

 

ISBN/ASIN: B0012NJYCO

Preis: 26.99 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Beschreibung

Für die Pfade des Lebens gilt die alte keltische Weisheit: Jeder Mensch beginnt im Negativen, aber mit jedem Schritt voran gelangt er ins Positive.

Diese Grundidee greift Reiner Knizia in seinem neusten Spieleclou auf. Es gibt fünf unterschiedliche Steinpfade, die die Spieler entlang gehen müssen. Mit passenden Karten werden die Spielfiguren auf die steinigen Wege geschickt.

Je weiter es die Spielfiguren auf den jeweiligen Pfaden schaffen, desto mehr Punkte können sie sammeln. Bei jedem Zug müssen sie neu entscheiden, welchen Weg sie einschlagen wollen. Dabei spielen mehrere Faktoren eine Rolle, denn auf den Wegen können die Spieler auf  Wunschsteine treffen. Wer davon am meisten gesammelt hat, darf am Ende auch nochmal einige Schritte nach vorne.

Weiterhin liegen Punktkarten aus, die den Spieler ermöglichen, außer der Reihe einen oder mehrere Schritte nach vorne zu stürmen.

Wer auf ein Kleeblatt trifft, darf einen Spielstein eines beliebigen Steinpfades einen Schritt nach vorne setzen.

Letztlich kommt es aber auch darauf an, welche Karten man in der Hand hält. Entscheidend für die einzelnen Pfade ist die erste Karte, die der Spieler auslegt. Beginnt er mit einem niedrigen Wert, muss jede weitere Karte des Spielers in dieser Farbe gleich hoch oder höher sein, beginnt er mit einem hohen Wert, dann ist es genau umgekehrt.

Je weiter die Figuren in den einzelnen Pfaden nach vorne kommen, desto mehr Punkte bringen sie am Ende ein.

Bei jedem neuen Zug müssen die Spieler entscheiden, eine Kartenreihe fortzuführen, eine neue zu beginnen oder einfach eine Karte abzuwerfen.

Abgeworfene Karten können aber unter Umständen den Mitspielern nutzen.

Sobald fünf Figuren im Ziel sind, endet das Spiel. Daher müssen Sie stets abwägen, ob Sie noch eine neue Figur auf den Weg bringen. Denn, wenn Sie nicht weit genug kommen, kassieren Sie Minuspunkte.

Das Spiel ist schnell und einfach zu erlernen und nach einer kurzen Orientierungsphase kann direkt losgelegt werden.

Auch zu zweit ist Keltis gut spielbar! 

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Schule ist toll!

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz