Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gesundheit »» Gesundheitstipps

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Erste Hilfe

Gesundheitslexikon

Gesundheitstipps

Fit durch das Jahr

Kind & Gesundheit

Allergien

Neurodermitis

Diabetes

 

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Gesund Grillen

Die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen im Sommer ist Grillen. Ob klassisch mit Würstchen, Steak oder Spieß oder ausgefallen exotisch, auf Elektro- oder Holzkohlegrill. Ganz ungefährlich ist der „Freiluftsport“ jedoch nicht, denn es können sich unter Umständen krebserregende Stoffe bilden ...

lesen

nach oben

Wenn Reiseübelkeit die Urlaubsfreude verdirbt ...

Endlich Urlaub – Sommer, Sonne und Ferien in fernen Gefilden! Doch bei manchen löst das gemischte Gefühle aus: Wie gerne würden sie verreisen, allein sie plagt stets eine unangenehme Reiseübelkeit, die ihnen den Start in die schönste Zeit des Jahres schnell vermiesen kann.

lesen

nach oben

Folsäure, B6, B12: Wie diese Vitamine die Gesundheit fördern

Wir verzehren zu wenig Folsäure. Das hat kürzlich das Max Rubner-Institut (MRI) im Rahmen der Nationalen Verzehrsstudie II herausgefunden. Demnach errei-chen in Deutschland 86 Prozent der Frauen und 79 Prozent der Männer den empfohlenen Wert (400 Mikrogramm pro Tag) mit der Nahrungsaufnahme nicht. Reich an dem Vitamin sind etwa grüne Gemüse, Vollkornprodukte und Orangen.

lesen

nach oben

Sonnenbrand vermeiden

Sonnenstrahlen haben, in Maßen genossen, positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Doch wann das Maß voll ist, ist abhängig vom Hauttyp und von der Intensität der Sonnenstrahlung. Denn die natürlichen Schutzmechanismen der Haut reichen nicht aus, um die Haut für längere Zeit vor energiereicher Sonnenstrahlung zu schützen.

lesen

nach oben

Moderne Therapie bei zu starker Regelblutung

In einer offiziellen Stellungnahme haben sich aktuell Experten für organerhaltende operative Methoden bei Menorrhagie ausgesprochen. Dadurch könne bei den meisten Patientinnen eine Gebärmutterentfernung vermieden werden.

lesen

nach oben

Rückenschonend Fahrrad fahren

Die Folgen des langen Winters sind kaum zu übersehen. Zahlreiche Löcher im Teer lassen die Straßen zu einer Mondlandschaft werden. Dabei werden Risse, die für Autofahrer noch akzeptabel sind, für Radfahrer zu einem ernsthaften Problem.

lesen

nach oben

Vorsicht, Zecke!

Durch immer mildere Winter und wärmere Sommer steigt auch die Gefahr eines Zeckenstichs. Denn die winzigen Spinnentiere lieben Wärme und Feuchtigkeit und vermehren so nicht nur ihre eigenen Art, sondern gleichzeitig auch für den Menschen sehr gefährliche Krankheitserreger.

lesen

nach oben

Fitness für zwischendurch: Bürogymnastik

Wer kennt das nicht: Nach ein paar Stunden am Schreibtisch fängt der Rücken an zu ziepen und der Nacken wird steif. Obwohl wir uns gar nicht bewegt haben, wir auf einmal jede Bewegung zur Qual. Das ist kein Wunder, denn unser Der Körper reagiert auf die starre, sitzende Tätigkeit im Büro mit körperlichen Beschwerden. Das viele Herumsitzen kann sogar zu Gesundheitsschäden wie Bandscheibenprobleme, Schulter- und Nackenschmerzen oder den schmerzhaften Hexenschuss führen.

lesen

nach oben

Silvesterknaller: Ohrfeigen für unser Gehör

Bald haben Feuerwerkskörper, Raketen, Böller und Signalpistolen wieder Konjunktur. HNO-Ärzte allerdings auch! Nach altem Brauch wird an Silvester zünftig und auch lautstark gefeiert. Das soll böse Geister vertreiben und das neue Jahr willkommen heißen. Doch Vorsicht! Die lauten Explosionen können Ohrensausen oder gar dauerhafte Hörschäden verursachen.

lesen

nach oben

Zähneknirschen: Jeder Dritte zermalmt nachts seine Sorgen

Zahnexperten schätzen: Beinahe jeder dritte Deutsche knirscht im Schlaf mit den Zähnen. Viele Knirscher bemerken aber gar nicht, was sich nachts in ihrem Mund abspielt. Sie spüren am nächsten Morgen lediglich einen leichten Muskelkater in den Kiefergelenken.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga für Familien

"It´s Buddha Time": In diesem Buch finden Eltern wundervolle Yoga Abendrituale, die dabei helfen, dass der Nachwuchs zur Ruhe kommt und gerne Richtung Bett geht. Ein beruhigender Tagesabschluss jenseit von Trubel und TV und gleichzeitig eine entspannte Zeit für Eltern.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Spiel doch mit den Schmuddelkindern

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL