Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gesundheit »» Gesundheitstipps

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Erste Hilfe

Gesundheitslexikon

Gesundheitstipps

Fit durch das Jahr

Kind & Gesundheit

Allergien

Neurodermitis

Diabetes

 

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.03.2017

Altersgerechte Mediengeschenke (nicht nur) zu Ostern

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Liebe ist die beste Medizin

Schmetterlinge im Bauch und Glückseeligkeit im Kopf: Wer frisch verliebt ist, befindet sich in einem Ausnahmezustand. Motivation, Glücks- und Belohnungsgefühle werden verstärkt, was man im Gehirn nachweisen kann. Neu ist die Erkenntnis, dass die gleichen Aktivitätsmuster des Gehirns auch bei Menschen ablaufen, die seit Jahren in einer glücklichen Partnerschaft leben. Zudem wirkt Liebesglück wie ein Zaubertrank: Es stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte, lindert Schmerzen, verbessert die Wundheilung, und es schützt vor Depressionen.

lesen

nach oben

Wenn die Fingerkuppen aufplatzen

Die „Fingerbeeren“, die Innenseite der Fingerspitzen, gehören zu den sensibelsten Stellen des menschlichen Körpers. Dieser Bereich ist stark durchblutet und besitzt viele sensorische Nervenzellen für den Tastsinn. Kein Wunder also, dass aufgesprungene Haut an den Fingerspitzen sehr schmerzhaft sein kann und Betroffene in ihren Tätigkeiten stark einschränkt.

lesen

nach oben

Damit Weihnachten nicht auf den Magen schlägt

Schlemmen und genießen – so lautet das Motto an den Weihnachtstagen. Nach einem üppigen Frühstück mit Brötchen, Eiern und Orangensaft geht es gleich weiter zu den Großeltern, wo – nach alter Familientradition – Suppe, Braten und Klöße auf den Tisch kommen. Nach einer kurzen Esspause passen dann noch ein Stück Christstollen und ein paar Dominosteine in den Magen.

lesen

nach oben

Mit Bananenschale gegen Warzen

In der trüben Jahreszeit haben Hallenbäder, Saunen und Sporthallen Hochkonjunktur. Leider bringen nicht nur Erwachsene, sondern besonders auch Kinder häufig harmlose, aber hässliche Andenken mit: Warzenviren, die über direkten Hautkontakt oder das Barfußlaufen in Bädern und Sporthallen übertragen werden.

lesen

nach oben

Unnötige Gebärmutterentfernung

In Deutschland bekommen jährlich ca. 150.000 Frauen ihre Gebärmutter entfernt, obwohl es für viele organerhaltende Alternativen gibt. Ein Grund für die Entfernung ist eine übermäßige Monatsblutung, die Menorrhagie. Inzwischen weiß man aber, dass bei dieser Blutungsstörung in bis zu 50 Prozent der Fälle organerhaltende Verfahren möglich sind. Sie werden weltweit mit Erfolg angewendet – etwa in den USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, den Niederlanden und der Schweiz.

lesen

nach oben

Auch im Herbst besteht Gefahr durch Zeckenstiche

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, und viele denken bei Arbeit, Sport und Spiel im Freien nicht mehr an die Gefahren durch Zeckenstiche. Doch die Zeckensaison dauert bis weit in den Herbst hinein an, warnt das Deutsche Grüne Kreuz e. V.. Gefährdet sind daher auch Pilzsammler.

lesen

nach oben

Gesund Grillen

Die Lieblingsbeschäftigung der Deutschen im Sommer ist Grillen. Ob klassisch mit Würstchen, Steak oder Spieß oder ausgefallen exotisch, auf Elektro- oder Holzkohlegrill. Ganz ungefährlich ist der „Freiluftsport“ jedoch nicht, denn es können sich unter Umständen krebserregende Stoffe bilden ...

lesen

nach oben

Wenn Reiseübelkeit die Urlaubsfreude verdirbt ...

Endlich Urlaub – Sommer, Sonne und Ferien in fernen Gefilden! Doch bei manchen löst das gemischte Gefühle aus: Wie gerne würden sie verreisen, allein sie plagt stets eine unangenehme Reiseübelkeit, die ihnen den Start in die schönste Zeit des Jahres schnell vermiesen kann.

lesen

nach oben

Folsäure, B6, B12: Wie diese Vitamine die Gesundheit fördern

Wir verzehren zu wenig Folsäure. Das hat kürzlich das Max Rubner-Institut (MRI) im Rahmen der Nationalen Verzehrsstudie II herausgefunden. Demnach errei-chen in Deutschland 86 Prozent der Frauen und 79 Prozent der Männer den empfohlenen Wert (400 Mikrogramm pro Tag) mit der Nahrungsaufnahme nicht. Reich an dem Vitamin sind etwa grüne Gemüse, Vollkornprodukte und Orangen.

lesen

nach oben

Sonnenbrand vermeiden

Sonnenstrahlen haben, in Maßen genossen, positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Doch wann das Maß voll ist, ist abhängig vom Hauttyp und von der Intensität der Sonnenstrahlung. Denn die natürlichen Schutzmechanismen der Haut reichen nicht aus, um die Haut für längere Zeit vor energiereicher Sonnenstrahlung zu schützen.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Vater sein dagegen sehr...

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL