Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gesundheit »» Gesundheitstipps

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Erste Hilfe

Gesundheitslexikon

Gesundheitstipps

Fit durch das Jahr

Kind & Gesundheit

Allergien

Neurodermitis

Diabetes

 

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.03.2017

Altersgerechte Mediengeschenke (nicht nur) zu Ostern

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Meditation - was ist das eigentlich?

Meditation bedeutet besinnliches Nachdenken über etwas, innere Geistsammlung, Verinnerlichung zum eigenen inneren Erleben. Mit Meditationen erweitere ich meinen eigenes Bewusstsein, ich öffne mich bewusst nach innen. Meditation ist eine der ältesten Praktiken auf dem Weg der Selbst - Findung und Verinnerlichung.

lesen

nach oben

Milcheiweißallergie

Bei Kinder in den ersten Lebensjahren, gerade bei Säuglingen, ist die Kuhmilch der häufigste Allergieauslöser. Die Allergie richtet sich gegen eines oder mehrere in der Kuhmilch enthaltenen Eiweiße. Die Intensität der Reaktion reicht von Magen-Darm-Störungen über Ausschläge bis hin zum lebensbedrohlichen anaphylaktischen Schock.

lesen

nach oben

Fit durch gesunde Raumluft

Effektives Lüften der Wohnungsräume vertreibt nicht nur den Mief sondern verhindert vor allem die Gefahr von Feuchtigkeitsschäden. Hier die wichtigsten Tipps für energiesparendes Lüften.

lesen

nach oben

Wie entsteht Acrylamid in Lebensmitteln?

Immer noch gibt es keine Entwarnung zu Acrylamid in Lebensmitteln. Betroffen sind beispielsweise folgende Produktgruppen: Kartoffelprodukte, Kartoffelchips, Pommes Frites, Bratkartoffeln, Backofenkartoffeln, Rösti, Frühstückscerealien, Kekse und Knäckebrot.

lesen

nach oben

Was verbirgt sich hinter "Homöopathie"?

Das Wort "Homöopathie" kennt mittlerweile jeder. Doch nicht jeder weiß so ganz genau, was sich dahinter verbirgt. Darum möchte ich mit diesem Beitrag einen kurzen Einblick in die gängigsten homöopathischen Vorgehensweisen geben.

lesen

nach oben

Botulismus oder die Gefahr im Honig

Viele Eltern meinen, der Babytee wäre nicht genug gesüßt und süßen ihn mit einem Teelöffel Honig nach. In einigen Honigproben wurde eine Bakterienart Clostridium botulinum nachgewiesen, ein Erreger, der für Menschen Toxine produzieren kann.

lesen

nach oben

Pilze im Darm

In der heutigen Zeit werden leider sehr oft und viel zu schnell Antibiotika verordnet. Selbstverständlich sind diese Medikamente in manchen Fällen lebensnotwendig. Nimmt man zunächst einmal das Wort Antibiotika, Anti=gegen, bios=Natur, also: gegen die Natur, so ist gut vorstellbar, das ein Antibiotikum viele Keime zerstört.

lesen

nach oben

Sind Pilze im Darm schädlich?

Grundsätzlich befinden sich in unserem Verdauungstrakt eine Vielzahl von Pilzen. Diese sind für die Verarbeitung und Aufspaltung verschiedener Nahrungsmittel notwendig. Genau wie draußen in der Natur gibt es im menschlichen Darm gesunde Pilze, aber es kann auch Pilze geben, die einen krankmachenden Einfluss auf unseren Organismus haben.

lesen

nach oben

Das menschliche Immunsystem (2)

Für das gute Funktionieren des Immunsystems ist nicht nur eine gesunde Lebensweise wichtig, sondern auch ein gutes seelisches Gleichgewicht. Die heute moderne Forschung beschäftigt sich mit dem Gebiet der "Psycho-Neuro-Immunologie", d. h. die Psyche (Seele) hat direkten Einfluß auf das Nervensystem (Neuro) und das wiederum auf das Immunsystem. Aber das ist nichts Neues.

lesen

nach oben

Das menschliche Immunsystem (3)

Freie Radikale sind frei im Körper zirkulierende, relativ aggressive Bestandteile, die die Möglichkeit haben sich an Bakterien, Viren, Pilze und auch Krebszellen zu binden. Durch diese Bindung sind sie zwar nicht mehr aggressiv, aber der Körper wird eben dadurch krank. Meistens werden Bakterien oder andere Krankheitserreger, genau wie Krebszellen vom menschlichen Immunsystem zum großen Teil ignoriert. Sonst wären wir ständig krank und müßten uns mit Ihnen auseinandersetzen.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Alle Tage wieder

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL