Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Journal »» Generation 60+

Suchen

Home

Journal

Kurz gemeldet

Aktionen & Aktuelles

Servicethemen

Kolumne

Ein Plausch mit ...

Familie & Beruf

Familienleben

Junge Erwachsene

Reportage

"Wuff!" - Bens Blog

Beziehungsweise ...

Life & Balance

Generation 60+

Für die Frau

Autorenspecials

Marktplatz

Services

Reise

 

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.03.2017

Altersgerechte Mediengeschenke (nicht nur) zu Ostern

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Gehirn-Jogging? Joggen fürs Gehirn!

Wir altern und unsere Gehirne altern mit. Vor dem drohenden Abbau haben wir alle Angst. Wer etwas vergisst, hat im Hinterkopf oft schon die Sorge, dass das der Anfang einer verhängnisvollen Entwicklung wie der einer Alzheimererkrankung sein könnte.

Ein gesundes und aktives Leben ist eine gute Voraussetzung dafür, die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns zu bewahren. Forscher konnten jetzt zeigen, dass einige wenige Lebensstilfaktoren das Alzheimerrisiko maßgeblich beeinflussen, und der wichtigste Faktor wahrscheinlich die Bewegung ist.


Risikofaktoren für Demenzerkrankungen

Viele der Risikofaktoren für Demenz wie Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes, aber auch mangelnde Bewegung, Depression, geringe Bildung oder Rauchen treten zusammen auf. Ihre Auswirkungen lassen sich daher nicht klar voneinander trennen: Wer dick ist, erkrankt auch häufiger an Bluthochdruck oder einem Diabetes und wird seltener bei sportlichen Aktivitäten anzutreffen sein als jemand mit normalem Gewicht.


Nun haben britische und US-amerikanische Forscher mit den Ergebnissen sämtlicher Metaanalysen der vergangenen Jahre das Alzheimerrisiko mit Blick auf die sieben wichtigsten Lebensstilfaktoren berechnet. Anschließend schauten sie, wie viele Alzheimererkrankungen sich theoretisch verhindern ließen, wenn in der Bevölkerung niemand mehr die oben genannten Risikofaktoren zeigen würde.

Ergebnis: In Europa liegt der Einfluss der wichtigsten Lebensstilfaktoren zusammen bei knapp 32 Prozent. Das bedeutet, etwa jede dritte Alzheimerdemenz wäre theoretisch durch eine gesunde Lebensweise vermeidbar. Im Vergleich zu anderen Regionen der Erde ist das ein hoher Prozentsatz – ein erschreckendes Ergebnis und gleichzeitig eines, was auch Perspektiven eröffnet. Den Grund dafür sehen die Forscher vor allem in der körperlichen Inaktivität der Europäer: Jeder Dritte bewegt sich zu wenig. Allein der Bewegungsmangel würde somit bereits jede fünfte Demenz erklären! Erst deutlich weiter hinten folgen bei den Europäern das Rauchen und niedrige Bildung sowie Depressionen als maßgebliche Risikofaktoren. Diabetes, Bluthochdruck und Fettleibigkeit schließen sich an.


Mehr Bewegung tut gut

Mehr Bewegung wäre in unseren Breiten also die wirksamste Lebensstilmodifikation, um die Häufigkeit von Alzheimer in der Bevölkerung zu senken. Ausdauersport wäre dafür wahrscheinlich am besten geeignet: Es ist bekannt, dass dieser auch den normalen altersbedingten Abbau der kognitiven Leistung reduzieren kann.


Allerdings, das räumen Fachleute ein, kann man selbst mit einer vorbildlichen Lebensweise nicht jede Demenz-Erkrankung verhindern. Nicht alle Risikofaktoren lassen sich beeinflussen. So können zum Beispiel auch Kopfverletzungen oder Virusinfektionen zu Demenz führen. Und schließlich gibt es auch Formen von Alzheimer, die genetisch bedingt sind.


Quelle: www.dgk.de



 



 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Generation 60+

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Die drei ???. Black Edition 02

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL