Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Einfach einzigartig: Kunst!

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Weihnachten

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Brieffreundschaften

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

 

Gustav Klimt - Begründer der „Secession“

Gustav Klimt wurde 1862 in der Nähe von Wien geboren. Er war ein sehr bedeutender, aber durchaus auch umstrittener, österreichischer Maler. Im Alter von fünfzehn Jahren erhielt Klimt ein Stipendium für die Wiener Kunstgewerbeschule ein, wo er zum Zeichenlehrer ausgebildet werden sollte, doch einige Ausbilder erkannten sein wahres künstlerisches Talent.

lesen

nach oben

Impressionismus - subjektive Eindruckskunst

Der Impressionismus bezeichnet eine Kunstrichtung des späten 19. Jahrhunderts bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Französischen bedeutet Impression soviel wie Eindruck. Und genau darum geht es in diesem Kunststil: Impressionistische Kunst gibt den subjektiven Eindruck, den Gegenstände, Lebewesen oder auch Ereignisse auf den jeweiligen Künstler machen, wieder.

lesen

nach oben

Pop-Art - bunt, überdimensional und einfach anders

Was haben Suppendosen, Riesen-Hamburger und Coca-Cola mit Kunst zu tun? Zugegeben - auf den ersten Blick nicht wirklich viel. Millionen Menschen essen Hamburger und trinken Cola. „Dies ist doch wirklich nichts Besonderes“, wirst du vielleicht denken. „Das ist das Normalste der Welt.“ Genau – und darum redet darüber normalerweise auch keiner, denn einen Hamburger oder eine Cola nimmt niemand bewusst wahr.

lesen

nach oben

Frida Kahlo - Eine Künstlerin mit Ecken und Kanten

Frida Kahlo wurde am 6. Juli 1907 in Coyoacán (Mexiko) geboren, wo sie 1954 auch verstarb. Das berühmte „Blaue Haus“, in dem sich heute das Frida-Kahlo-Museum befindet, ist sowohl ihr Geburts- und Sterbeort.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen



Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Alles für das 4. Schuljahr

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL