Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gesundheit »» Kind & Gesundheit

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Erste Hilfe

Gesundheitslexikon

Gesundheitstipps

Fit durch das Jahr

Kind & Gesundheit

Allergien

Neurodermitis

Diabetes

 

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

13.04.2019

„Gute Kommunikation für Gute Kitas“

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Gesund durch die Grundschulzeit

Stundenlanges Toben und draußen spielen gehören zu den wichtigsten Programmpunkten im Kindergarten. Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der Veränderungen wie langes Sitzen und Lernen mit sich bringt und damit neue körperliche und psychische Anforderungen an euer Kind stellt. Damit der Sprung zum Schulkind auch gesundheitlich keine große Hürde wird, sollten Eltern auf ein paar Dinge achten.


Richtiger Ranzen – die Last von den Schultern nehmen

Die richtige Wahl des Schulrucksacks ist noch vor der Einschulung der erste Schritt, um die körperliche Gesundheit eures Kindes zu gewährleisten. Hierzu gibt es verschiedene Test, z.B. von koffer-arena.de. In dem durchgeführten Vergleich „Schulranzen oder Schulrucksack?" erfahren Eltern auch, welche Kriterien ein ergonomisch vorteilhafter Schulrucksack erfüllen muss und wie man ihn findet. Der richtige Ranzen verhindert die ungesunde Belastung von Bewegungs- und Haltungsapparat und sollte optimal auf die Größe eures Kindes zugeschnitten sein.


Haltung bewahren – die richtige Position am Schreibtisch

Nach Schuleintritt ist euer Kind schon morgens im Unterricht mit stundenlangem Sitzen konfrontiert. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung widmet dem Thema „Richtig sitzen in der Grundschule“ sogar eine eigene Infobroschüre. Denn was viele nicht wissen ist, dass die Haltung beim Sitzen eine wichtige Rolle spielt, um etwa Rückenschmerzen oder Muskelverspannungen schon von der Grundschule an vorzubeugen. Ergonomisch sitzen bedeutet, mit beiden Füßen flach auf dem Boden zu stehen und sowohl Hüfte als auch Knie im 90-Grad-Winkel gebeugt zu halten. Euer Kind sollte dabei eine aufrechte Haltung bewahren und die Unterarme waagerecht auf die Schreibtischplatte legen können. Da Kinder vor allem in der Grundschulzeit schnell wachsen, ist es wichtig, dass der Schreibtisch mitwächst und, genau wie der Schulrucksack auch, an die Kindesgröße angepasst wird. Eltern sollten bei der Anschaffung eines Schreibtischs also darauf achten, dass dieser höhenverstellbar ist.


Fit bleiben – Toben und frische Luft

Die meisten Grundschüler sitzen viel und lange in der Schule, am Nachmittag vor ihren Hausaufgaben oder vor dem PC. Aus dem TK-Rückenreport von 2012 geht hervor, dass Grundschulkinder ihre Freizeit mehr mit Unterhaltungselektronik als mit körperlicher Betätigung verbringen. Der Bewegungsmangel führt in den meisten Fällen zu gesundheitlichen Problemen wie etwa Übergewicht oder Rückenschmerzen. Damit euer Kind möglichst fit bleibt, sollte es mindestens zwei Stunden am Tag toben und spielen dürfen. Wenn das noch an der frischen Luft geschieht, umso besser.


Kein Druck – Positive Umgebung schaffen

Gesundheit ist aber nicht nur eine Frage des Körpers. Auch seelischer Stress kann sich negativ auf euer Kind auswirken. Um kindlichen Ängsten entgegenzuwirken ist es wichtig, eine positive, stressfreie Atmosphäre für euch und euer Kind zu schaffen. Unterstützung und Hilfe von den Eltern ist vor allem während der Grundschulzeit unabdingbar. Eltern sollten signalisieren, dass sie für ihr Kind da sind und dass es auch bei schlechten Noten oder anderen Sorgen willkommen ist. 

Foto: © Natallia Vintsik – Fotolia.com

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Kind & Gesundheit

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Advent, Advent - 24 Überraschungen

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz