Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Frühlingsbasteleien

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

101 Spielideen für draußen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Für Mama von Herzen ...

Diese frühlingshafte Deko ist ein wunderschönes Geschenk für die beste Mama der Welt. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch vielfältig verwendbar. Und das beste: sie kommt von Herzen!

 

Das braucht ihr:

  • Tonpapier in vielen verschiedenen Farben
  • Bleistift
  • Klebestift
  • Schere
  • Locher
  • unsere Vorlage
  • und viel Liebe

 

So wird es gemacht:

Zunächst zeichnet ihr ein Herz und verschiedene kleine Blümchenköpfe (oder andere schöne Motive) auf Tonpapier in der jeweils gewünschten Farben auf und schneidet alles aus. Damit das Herz in der Mitte hohl ist, braucht ihr die Herzform nochmal in ein paar Zentimeter kleiner. Wir haben dafür auch eine Vorlage vorbereitet, die ihr gerne verwenden könnt.

Jetzt kann euer ganz spezielles Geschenk nach Lust und Laune kunterbunt beklebt werden!

Tipp: Ihr könnt mit einem Locher bunte Kreise ausstanzen und daraus schöne Blüten kreieren. Das dauert zwar etwas länger, sieht aber echt toll aus!

Selbstverständlich können auch andere Dekomaterialien wie kleine Glitzerseite und Glitter zum Verzieren verwendet werden.

Wer mag, kann die schönen Herzen mit einen Faden versehen und im Fenster aufhängen. Oder ihr verschönt damit den zauberhaft gedeckten Muttertagstisch! Wenn die Herzen innen nicht "hohl" sind, könnt ihr daraus auch Untersetzer gestalten. Die sind noch haltbarer, wenn ihr eure Kunstwerke später laminiert und die überschüssige Folie dann abschneidet.

Oder ihr macht einen Bilderrahmen daraus!

Bestimmt fällt euch noch mehr ein, was ihr mit diesen Herzen alles anstellen und eure Mama oder auch einen anderen lieben Menschen herzlich erfreuen könnt!

Text und Foto: KeK

 

 

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Frühlingsbasteleien

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz