Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Gesundheit »» Erste Hilfe

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Erste Hilfe

Gesundheitslexikon

Gesundheitstipps

Fit durch das Jahr

Kind & Gesundheit

Allergien

Neurodermitis

Diabetes

 

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.03.2017

Altersgerechte Mediengeschenke (nicht nur) zu Ostern

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Allgemeine Regeln

Wird man Zeuge eines Unfalls, dauert es oft eine gewissse Zeit, bis man das Gesehene realisiert hat. Wichtig ist es in einer solchen Situation, einen kühlen Kopf zu bewahren.
 
Bevor Sie handeln, überlegen sie erst!

  • Um welche Art Notfall handelt es sich?
  • Liegt eine schwere Verletzung (z.B. nach Verkehrsunfall)vor?
  • Besteht Lebensgefahr?
  • Kam es zu einem Herz-Kreislauf-Stillstand?

Absicherung
 
Bei einem Verkehrsunfall muss die Unfallstelle sofort durch Aufstellen eines Warndreiecks abgesichert werden. Ohne Absicherung besteht die Gefahr einer Massenkarambolage.

Bei allen anderen Notfällen sollten Umstände, die eine Hilfeleistung gefährden oder verhindern beseitigt werden.

 
Den Notruf verständigen

 
Benachrichtigen Sie so schnell wie möglich den Notarzt. Sind mehrere Personen am Unfallort, sollte einer bei dem Verletzten bleiben, während ein anderer den Notarzt anruft.

Machen Sie am Telefon genaue Angaben (fünf W-Fragen):

  • Wo ist der Unfall passiert?
  • (Straße, Hausnummer, Stockwerk, Name des Mieters, evtl. örtliche Besonderheiten)
  • Was ist passiert?
  • Wie viele Personen sind verletzt worden?
  • Wie ist der Zustand des/der Betroffenen?
    (z.B. Bewusstlosigkeit, möglicher Kreislaufstillstand, Vergiftung)

Wer ruft an?

(Name und gegebenenfalls eine Telefonnummer für Rückfragen angeben)
 

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Erste Hilfe

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Lila Lakrizzen: Maja im Omafieber

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL