Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Weihnachten »» Adventsbasteleien

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

Adventsbasteleien

in anderen Ländern

Rund ums Fest

Weihnachtsgrüße

Kindergrußkarten

Weihnachtsbäckerei

Lieder, Geschichten & Gedichte

24 Geschichten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Impressum

 

Aus der Bücherecke

Das Orangenmädchen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Adventskalender mit Pfiff

Quadratische Adventskalender aus Pappe hat doch jeder! Wie wäre es mal mit etwas ganz anderem? Mit ein wenig Geschick lassen sich aus weihnachtlichen Stuhlhussen pfiffige Adventskalender basteln. Für kleine und größere Schleckermäuler ist der etwas andere Kalender ein hübscher und süßer Begleiter in der Adventszeit. Und der besondere Clou: Unbemerkter Schokoladenklau ist nicht mehr möglich, weil sich der Inhalt des Kalenders deutlich im Stoff abzeichnet.  

 

Material:

  • Stuhlhusse „Nikolausmütze“ (Butlers, Otto, Neckermann, Weihnachtsmärkte etc.)
  • roter, blauer und grüner Bastelfilz oder Bastelstoff
  • Textilkleber
  • Bastelschere

 

Bastelanleitung:

In der Vorweihnachtszeit bieten diverse Einrichtungsläden Stuhlhussen in Form von Nikolausmützen an (Preis um die 10 Euro). Wichtig für den Kalender ist, dass die Mütze eine möglichst große Bastelfläche bietet.

Zuerst müssen aus dem grünen Bastelfilz 24 kleine, gleichgroße Rechtecke ausgeschnitten werden. Alle Seiten der Stoffflächen sollten dabei mindestens 5cm lang sein, damit kleine Schleckereien in den Taschen Platz finden können.

Nun werden mit Hilfe einer zuvor angefertigten Herzchenschablone - die genau auf die grünen Stoffrechtecke passt - 24 kleine Herzchen aus dem roten Filz ausgeschnitten. Die roten Herzchen werden mit Textilkleber auf die grünen Rechtecke geklebt.

Aus dem weißen Filz lassen sich zu guter Letzt Zahlen von 1-24 ausschneiden, die genau auf die roten Herzchen geklebt werden. Alternativ können die Zahlen auch mit einem Stoffmalstift aufgetragen werden. Die Innenränder der verzierten Stofftaschen werden an drei Seiten mit Textilkleber versehen und auf die Mütze des Stuhlhussen geklebt. In die Taschen können kleine Schokoladenbonbons, Schokoladenplättchen oder zusammengefaltete Gutscheine gesteckt werden.

Kleiner Tipp: Die Zahlen müssen nicht unbedingt chronologisch auf der Mütze angeordnet werden. Insbesondere für jüngere Kinder ist die Suche nach der richtigen Tasche eine spannende Angelegenheit und unterstützt sie spielerisch beim Zahlenlernen.

Lara Fischer-Riepe

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Adventsbasteleien

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz