Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Wieso & Warum

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Warum lassen sich Eltern scheiden

Florian versteht die Welt nicht mehr. Mama hat einen Freund. Heute hat sie Florian zum ersten Mal mit zu ihm genommen. Walter heißt er! Ein blöder Name findet Florian, aber das sagt er Mama nicht. „Und was ist mit Papa“ hat er nur gesagt und Mama ganz vorwurfsvoll angeschaut.

„Ach weißt Du“ hat die Mama gesagt und ihm ganz zärtlich über den Kopf gestreichelt. Der Papa und ich wir mögen uns, aber wir lieben uns nicht mehr. Deshalb wollen wir uns bald scheiden lassen. "Scheiden lassen, scheiden lassen“, denkt Florian. Warum denn nur? Mama und Papa sollen sich nicht trennen.

Das war jetzt etwas ganz Neues für den armen Florian. „Wie lässt man sich denn scheiden Mama und warum überhaupt? Mama zieht Florian auf den Schoß und fängt an zu erzählen. „Wenn Eltern sich nicht mehr sooo lieb haben wie sonst dann kann das ganz viele Gründe haben.

Vielleicht langweilen sie sich miteinander. Manchmal merken Eltern dass sie sich einfach nichts mehr zu sagen haben und eine große Leere zwischen Ihnen herrscht. Oder sie haben sich einfach auseinander gelebt. So wie Du mit Deinem Freund Jan“. Florian senkt den Kopf. Jan! Der wollte irgendwann einfach nicht mehr mit Florian spielen. Bei dem Gedanken an ihn bekommt Florian Magengrummeln.

Doch Mama erzählt schon weiter. „Oder einer der Eltern verliebt sich wieder in jemanden anderen. So wie bei mir und Walter. Ich habe mich auch neu verliebt“. Florian verzieht das Gesicht. „Verlieben, das ist doch nur was für Mädchen“. Mama lächelt.

„Und was passiert jetzt mit Dir und Papa?“ will Florian wissen. „Papa und ich werden erst getrennt voneinander wohnen und dann müssen wir uns einen Anwalt nehmen. Mit seiner Hilfe können wir uns dann vor Gericht scheiden lassen. Das dauert sehr sehr lange. Aber es muss auch alles genau festgelegt werden. Zum Beispiel wer von wem wie viel Geld bekommt und was mit den Kindern ist.

Florian muss schlucken. „Wieso, was soll mit den Kindern sein“? fragt er ängstlich. „Die dürfen sich aussuchen bei wem sie später gerne wohnen wollen. Ob bei Mama oder Papa“ erklärt ihm die Mama. In Florians Kopf dreht sich alles wild durcheinander. Scheidung, Walter, Papa!

Mama nimmt Florian in den Arm drückt ihn ganz fest und sagt ihm wie lieb sie ihn hat. Mach Dir keine Sorgen! Wir zwei haben Dich trotzdem ganz doll lieb. Florian kuschelt sich fest an Mama und vielleicht ist Walter ja doch gar nicht so schlimm.

 

Stephanie Wolf

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Wieso & Warum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz