Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Wieso & Warum

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Drei Dreckspiraten räumen auf!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Was genau ist eigentlich Pfingsten?

Das Pfingswochenende steht wieder vor der Tür und das bedeutet, dass am Montag schulfrei ist. Das wissen alle, doch was genau ist Pfingsten eigentlich? Das ist weniger bekannt ...

Dabei ist Pfingsten neben Weihnachten und Ostern das wichtigste Kirchenfest der Christen - aber das weiß kaum jemand.

Das Wort kommt vom Griechischen „pentekóste“ und kann mit „Der 50. Tag“ übersetzt werden.

Hm, was ist denn damit nun gemeint? Ein Blick in die Bibel hilft weiter. Dort wird erzählt, dass sich die Freunde von Jesus genau 50 Tage nach Ostern in der Stadt getroffen haben, wo ein großes Fest gefeiert wurde. Aber die Freunde wagten sich aus Angst vor den Soldaten, die Jesus getötet hatten, nicht auf die Straße. Daher setzten sie sich zusammen und beteten, bis sie plötzlich ein Licht aufflackern sahen. In der Bibel steht geschrieben, dass ihnen der Heilige Geist erschienen sei. Wie durch ein Wunder konnten die Freunde auf einmal allen möglichen Sprachen sprechen. Zuversichtlich und voller Kraft machten sie sich auf den Weg, um den Menschen in der ganzen Welt von Jesus und seinen guten Taten zu erzählen.

Seit diesem Wunder verbreitete sich die Geschichte von Jesus immer weiter und immer mehr Menschen sprachen davon. Daher wird Pfingsten auch als Gründung der christlichen Kirche bezeichnet. Schließlich ist es die Aufgabe der christlichen Kirche, an Jesus zu erinnern. Der Pfingstmontag unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit des Festes.

Und was hat nun die Pfingstrose, die du auf dem Foto bewundern kannst, mit dem Kirchenfest zu tun? Genau genommen nichts, sie blüht nur um diese Zeit …

Weitere Informationen zu Pfingsten bekommst du auf

 

 

Oder in unseren Artikel "Warum feiern wir eigentlich Pfingsten?"

Wir wünschen euch auf jeden Fall ein schönes, langes Wochenende!

 

Foto: Schmitz/ pixelio.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Wieso & Warum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz