Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Wieso & Warum

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Weihnachten

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Alles meins. Oder 10 Tricks, wie man alles kriegen kann.

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Sind Fische wirklich stumm?

„Stumm wie ein Fisch“ – so bezeichnen wir schweigsame Menschen. Aber sind Fische wirklich stumm? Nein, das ist schlichtweg falsch, denn Fische sind gar nicht so schweigsam, wie man meinen könnte. Im Leben unter Wasser nutzen die Tiere unterschiedliche Möglichkeiten, sich untereinander zu verständigen.

Genauso wie alle anderen Tiere kommunizieren auch Fische miteinander, z.B. durch bestimmte Färbungen ihres Körpers, unterschiedliches Verhalten oder andere Signale - und sie erzeugen Töne. Diese sind zwar oft sehr leise und für den Menschen meist nicht hörbar. Für die Fische aber sind sie ein wichtiges Verständigungsmittel - als Erkennungszeichen bei der Paarung, zur Verteidigung ihres Reviers oder zur Orientierung.

Wenn wir die Tiere unter Wasser beobachten, dann können wir sie nicht hören, sondern sehen nur ein lautloses „Blubb“. Manche Fische - z. B. der Knurrhahn und der Hering  - erzeugen auch richtige Geräusche.

Der Knurrhahn macht seinen Namen alle Ehre und "knurrt". Das Geräusch, das tatsächlich den Lauten eines Hundes, der sein Revier verteidigt, gleicht, entsteht durch das Trommeln mit einem Muskel auf die Schwimmblase. 

Die Geräusche der Heringe hören sich an wie ein Grunzen, Surren oder auch ein Ticken. Diese Töne werden von den Fischen durch Pupsen ausgelöst.

Fische sind zwar in der Regel leise, aber nicht stumm! (ker)

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Wieso & Warum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz