Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Thema Spezial

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Brieffreundschaften

Thema Spezial

Themenvorschläge

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

15.10.2018

Abwechslungsreiche Herbstferien - LWL-Museen bieten mit Workshops und Aktionen Abwechslung für Ferie

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Ohne Luft kein Leben

Luft gehört zu den vier Elementen, ohne die es kein Leben geben würde. Sie ist überall um uns herum. Obwohl sie in der Regel kaum auffällt, weil wir sie weder sehen, riechen, schmecken, hören oder anfassen können, ist Luft unsere wichtigste Lebensgrundlage.
 

Luft – was genau ist das eigentlich?

Luft fällt nicht auf, aber sie ist da: ein gasförmiger Stoff, der – wie alle anderen Stoffe – bestimmte Eigenschaften besitzt. Genau genommen ist Luft ein Gemisch aus verschiedenen Gasen. Gase sind farblos- geschmacks- und geruchsneutral und bestehen aus unzähligen mit bloßem Auge nicht erkennbaren Teilchen, die Moleküle genannt werden. Die Moleküle bewegen sich frei. Luft besteht zu rund 78 % aus Stickstoff (N2), 21 % aus Sauerstoff (O2) und 0,9 % aus Edelgasen. Luft hat auch einen minimalen Anteil an Kohlendioxid (CO2). Sauerstoff brauchen wir und fast alle Lebewesen zum Atmen und Kohlendioxid ist für Pflanzen lebensnotwendig.

 

Luft ist Leben

Wir können mehrere Wochen ohne Essen auskommen und auch mindestens zwei bis vier Tage ohne Trinken, aber ohne Luft können wir nur wenige Minuten überleben. Durch Mund und Nase atmen wir die Luft ein. Sie gelangt in die Lunge und wird von dort aus ins Blut und in den gesamten Körper weitergeleitet. Auf diesem Weg geht sie auch wieder zurück, allerdings in einer anderen Zusammensetzung. Den Sauerstoff behalten wir im Körper. Die Luft, die wir ausatmen, ist mit Kohlendioxid angereichert und in gewisser Weise ein Abfallprodukt. Dieses wiederum wird von den Pflanzen gebraucht, die ihrerseits Sauerstoff als Abfallprodukt in die Luft abstoßen. Dieser Prozess wird Fotosynthese genannt. Zum Glück haben wir die Pflanzen, denn ohne sie würde für uns die Luft zum Atmen schnell sehr dünn werden!

 

Spürbare Luft

In der Regel können wir die Luft mit unseren Sinnesorganen nicht wahrnehmen, aber es gibt durchaus Situationen, in denen Luft sichtbar oder spürbar wird. Wenn wir Feuer machen, steigt sie als Rauch zum Himmel auf. Und wenn es im Winter besonders kalt ist, wird Luft in Form unseres warmen Atems sichtbar. Fühlen können wir Luft am besten, wenn es besonders warm oder kalt ist und wenn sie sich bewegt. Fächere dir doch einfach mit einem Fächer etwas Luft zu. Spürst du, wie es auf der Haut kitzelt und kühler wird? Im Sommer treibt uns warme Luft Schweißperlen auf die Stirn, während die kalte Luft im Winter ganz schön weh tun kann. Und wenn es so richtig windig ist, dann sehen, spüren und hören wir die Luft überall.

 

Was wiegt Luft?

Wenn du zwei verschieden schwere Gegenstände aus einer gewissen Höhe zu Boden fallen lässt, dann wirst du feststellen, dass der schwerere Gegenstand schneller auf dem Boden landet. Schon vor über 400 Jahren stellte der italienische Wissenschaftler Galileo Galilei fest, dass die Luft leichtere Gegenstände ausbremst. In einem luftleeren Raum – auch Vakuum genannt – würden alle Gegenstände gleich schnell landen. Die Luft aber bremst leichtere Gegenstände aus. Warum? Weil Luft Gewicht hat. Ein Liter Luft wiegt 1,3 Gramm. Das hört sich erstmal nicht viel an, aber nimmt man die ganze Lufthülle, die um uns herum ist, dann müssten die Luftmassen uns eigentlich erdrücken. Aber das tun sie natürlich nicht, da unser Körper einen entsprechenden Gegendruck aufbringen kann.

 

Luftige Links

 

 

Das könnte dich auch interessieren

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Thema Spezial

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Wenn drei Schafe schlafen gehen

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz