Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Thema Spezial

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Brieffreundschaften

Thema Spezial

Themenvorschläge

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

29.10.2018

Gruselfilme an Halloween - aber sicher!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Die Pollen sind los!

Für viele Menschen ist der Frühling die schönste Zeit des Jahres! Während sie das Aufblühen der Pflanzen und jeden Sonnenstrahl in vollen Zügen genießen, wird die Frühlingsfreude bei anderen durch tränende Augen, eine ständig laufende Nase und häufige – „Hi, Ha, Haaatschi“ – Niesanfälle getrübt. Der Grund: Es sind wieder jede Menge Pollen unterwegs.

Wenn du auch unter einer Pollenallergie – auch Heuschnupfen genannt – leidest, dann  befindest du dich in bester Gesellschaft. Allein in Deutschland reagieren rund 12 Millionen Menschen allergisch auf verschiedene Pollen und Gräser. Dieser Schlamassel hängt mit unserem Immunsystem zusammen. Das ist eine Art Gesundheitspolizei des menschlichen Körpers, die dafür sorgt, dass sich dieser bei Krankheiten auch wehrt. Ein gesundes  Immunsystem hilft uns dabei, im Krankheitsfall schneller wieder auf die Beine zu kommen. Bei einer Allergie versagt der Abwehrmechanismus des Immunsystems, denn es kann gefährliche und ungefährliche Stoffe nicht mehr voneinander unterscheiden.

Wenn der Körper mit dem Allergie auslösenden Stoff in Berührung kommt, ist die Gesundheitspolizei sofort im Einsatz. Das Immunsystem bildet so genannte Antikörper und löst Prozesse in unserem Körper aus, die nötig sind, um uns gegen gefährliche Eindringlinge zu wehren. Nur ist die Gesundheitspolizei manches Mal zu übereifrig, denn viele Stoffe wären für den Körper eigentlich nicht schädlich. Der Körper reagiert auf die überschießendeImmunreaktion je nach „Auslöser“ unterschiedlich.

Pollenallergiker haben u.a. mit juckenden Augen, Hautausschlägen oder Niesanfällen zu kämpfen. Wenn du jetzt vermehrt unter diesen Symptomen leidest, ist es höchste Zeit, einen Allergietest machen zu lassen. Grundsätzlich ist eine Allergie nicht heilbar, aber es gibt zum Glück Methoden, die die lästigen Begleiterscheinungen mildern und Allergiker so den Frühling doch etwas genießen lassen!


 

Was sind eigentlich Pollen?

Pollen sind Zellen, die das männliche Erbgut von Pflanzen übertragen. Sie werden von den Pflanzen selbst freigesetzt und dann durch Insekten bzw. den Wind auf andere Pflanzen bertragen.

Für Allergiker sind vor allem windbestäubende Pflanzen lästig, die zum Teil eine riesige Menge winziger Pollen produzieren können. Dazu gehört auch die Birke, deren Pollen jetzt unterwegs sind. Pollen enthalten viele Substanzen, auf die Allergiker mehr oder weniger heftig reagieren.

Ein gesunder Mensch verträgt um die 5000 Pollen täglich, ohne dass sein Körper dagegen rebelliert. Bei Allergikern genügen aber schon etwa 50 Pollen, um Niesattacken und Augenreizungen auszulösen.


 

Tipps für Allergiker

Wenn du weißt, welche Pollen dir besonders zu schaffen machen, sollte ein Kontakt mit ihnen nach Möglichkeit vermieden werden. Da kann man sich am besten an einer Pollenflugvorhersage, z.B. von Wetterbote.de, orientieren. Bei trockenem, warmem Wetter und mit Wind sind generell die meisten Pollen unterwegs, das momentane Schauerwetter kommt Allergikern also zugute. Wenn viele Pollen unterwegs sind, sollten Allergiker in dieser Zeit Türen und Fenster geschlossen halten. Außerdem sollte die Kleidung dann täglich gewechselt werden, allerdings nicht im Schlafzimmer! Weiterhin wird empfohlen, die Haare täglich zu waschen. Weitere Tipps findest du auf » www.pollen-flug.de

 

Linktipps

Du möchtest mehr über das Thema Allergien erfahren? Dann haben wir hier einige Linktipps für dich:

 

» www.tip-top.de 

» was ist was

» Broschüre: Aktionsplan gegen AllergienPDF

» www.tk-logo.de

» www.medizity.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Thema Spezial

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Julischatten

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz