Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Kindermedien »» PC-Spiele / Software

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

Nintendo-DS

Nintendo-Wii / PS3

Filme/DVDs

Audio-CD´s

PC-Spiele / Software

Kinderzeitschriften

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Crazy Machines - Neues aus dem Labor

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Novitas Publishing GmbH

 

Genre: Spiel & Spaß

Thema: Beschäftigung

Alter: 6-8 Jahre

 

ISBN/ASIN: B000AYB028

Preis: 10.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

„Wie erhalte ich ein leckeres Toastbrot? und was muss ich tun, um das Grammophon einzuschalten?“ Das sind zwei Fragen, mit denen sich Crazy Machines beschäftigt.

Jetzt geht es ans Eingemachte: Löse knifflige Aufgaben und kombiniere Abrissbirnen mit elektrischen Widerständen und Zeitschaltern! Insgesamt 12 neue Elemente müssen in komplexen Experimenten richtig kombiniert werden. Das ist die ultimative Herausforderung für alle Bastler und Tüftler!

101 neue, fantastische Experimente, ein schickes Design sowie ein verbessertes Management führen den Spieler an seine Grenzen: Da läuft das Gehirn auf Hochtouren!

 

12 neue Elemente

  • Bauverbotszone (an dieser Stelle darf im Spiel dann nichts eingebaut werden)
  • Abrißbirne (mit Öse für Seil)-Korb (mit zwei Ösen für Seile)
  • Wagen (mit zwei Ösen für Seile, fährt, ohne Antrieb)
  • Bowlingkugel-Schaufelrad (mit Transmissionsantrieb)
  • Grammophon (mit Transmissionsantrieb, spiel Platte ab, je nach Antribsgeschwindigkeit und Richtung)
  • Zeitschalter (einstellbare Zeit und ob Ein-oder Ausschalter, für Strom)-Toaster (funktioniert nur mit Strom, Zeit und damit Bräunungsgrad des Toastes einstellbar, wenn Zeit abgeklaufen, wird Toast nach oben aus dem Toaster abgeschossen)
  • elektrischer Widerstand (Strom, einstellbar)
  • Kontaktschalter (Strom, bei Berührung, egal aus welcher Richtung fließt Strom, kann als Ein-oder Ausschalter fungieren)
  • elektrischer Hebel (mit Öse an Hebel für Seile, wenn Strom fließt, wird an Hebel gezogen, Ausrichtung einstellbar)

Neue Features:

  • Anti-Ziel (Dieses Ereignis darf nicht eintreten, bis alle Levelziele erreicht wurden)
  • verbessertes Management bei Mein Labor, jetzt können im Spiel neue Labore angelegt, wieder gelöscht und das zu verändernde Labor ausgewählt werden
  • neues Design im Hauptmenü und im Benutzerinterface
  • drei neue Experimenthintergründe
  • 101 neue Experimente

Ein intelligentes und kreatives PC-Game für kleine Tüftler ab ca. 6 Jahren! 

 

Voraussetzungen


Minimum:

Pentium III 1,2 GHz
256 MB RAM
8x CD-ROM
64 MB DirectX 9 kompatibel
DirectX 9 kompatibel
100 MB freier Festplattenspeicher
Windwos 98/ Me/ 2000/ XP

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz