Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Seite für Kinder »» Kindermedien »» PC-Spiele / Software

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

News für Kids

Kreativ-Club

Thema Spezial

Wieso & Warum

Natur & Umwelt

DonnerWetter!

Einfach tierisch!

Reportage

Kinderhelden

Rund um die Welt

Fußball

Pias Ponyseite

Spiel & Spaß

Kochecke für Kinder

Einfach einzigartig: Kunst!

Kindermedien

Nintendo-DS

Nintendo-Wii / PS3

Filme/DVDs

Audio-CD´s

PC-Spiele / Software

Kinderzeitschriften

 

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Schach & Matt - Schachtrainer für Jung und Alt

 

Erscheinungsjahr: 2006

Verlag: Tivola Verlag GmbH

 

Genre: Spiel & Spaß

Thema: Beschäftigung

Alter: 6-8 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3898871649

Preis: 16.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Sieger im Schachduell!

Oh nein! Welch schmählicher Diebstahl! Piratenkönig Drago, der Grimmige, hat Gisel­mund, dem Burggespenst, seine silbernen Schachfiguren ge­klaut. In einem Bekennerbrief bietet er Giselmund ein Schachduell an, bei dem dieser für jede gewonnene Partie eine seiner Figuren zurück erobert. Da Giselmund seine Burg nicht verlassen kann, braucht er dringend Hilfe. In „Schach & Matt“ tritt deshalb der Spieler gegen Drago an. Vorher lernt er von Giselmund alles über das Schachspielen und trai­niert so lange mit ihm, bis er sich fit fühlt für das Duell gegen Drago.

„Schach & Matt“ ist ein vollwertiges Schach-Programm, erstellt auf der Basis von Shredder, dem zehnfachen Weltmeister im Computerschach. Im Lernteil, der in Giselmunds Burg absolviert wird, wurde Tivola von Bernd Rosen, Schachtrainer des Jahres 2004 vom Deutschen Schachbund, unterstützt.

Giselmund setzt alles daran, seinem Schützling mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Zunächst stellt er dem Anfänger die verschiedenen Figuren vor. Dazu lädt er in seine Burg ein, wo in den einzelnen Räumen jeweils eine Figur steht. Hoch oben im Turmzimmer lernt der Spieler beispielsweise, wie er mit der Figur „Turm“ ziehen und schlagen kann. Außerdem erfährt er, dass der Turm eine „Schwerfigur“ und so viel wert wie fünf Bauern ist. In der Waffenkammer stellt Giselmund den „Läufer“ vor, im Salon die „Dame“, im Saal den „Kö­nig“, den es zu schützen gilt. Anhand der Figuren zeigt Gi­selmund einzelne Spielzüge, die mit den sechs verschiedenen Spielfiguren möglich sind. Zusätzlich erklärt er noch den Unterschied zwischen einer „Reihe“, einer „Diagonalen“ und einer „Linie“ auf dem Schachbrett sowie die Aufstellung des Spiels.

Sowohl bei der Erklärung der Spielzüge als auch beim Trai­ning kann der Spieler selbstständig üben und bekommt Hilfe und Erklärungen, sobald er einen Fehler macht. Giselmund erklärt einzelne Spielzüge, die der Spieler dann selbst testet. Im Training findet der Spieler eine Spielsituation vor und versucht, das Spiel erfolgreich zu beenden.

 

Für Fortgeschrittene

Spieler, die die Regeln bereits kennen, überspringen alle Er­klärungen und beweisen ihre spielerischen Fertigkeiten sofort in einer Partie gegen Giselmund. Anfänger trainieren zu­nächst einzelne Spielzüge und sammeln dann im Spiel gegen Giselmund Erfahrungen. Hat der Spieler dann einige Partien gegen Giselmund gewonnen, ist er fit für das Duell gegen Drago. Der wartet bereits auf seinem Piratenschiff. Aber keine Angst, denn Schach spielen macht echt Spaß.

Und wenn mal der Gegner fehlt, dann ist Drage eine echte Alternative!

 

Kurzinfos:

  • CD-ROM (WIN)
  • Ab sechs Jahren
  • ISBN: 3-89887-164-9
  • EAN: 9 783898 871648
  • EUR 19,99 (empfohlener Ladenpreis)
  • in Deutsch
  • Ansicht des Schachbretts in 2D und 3D wählbar

 

Systemvoraussetzungen:

PC: Pentium oder AMD – PC mit mindestens 800 MHz, 128 MB RAM, 120 MB freier Fest­plattenspeicher, 32fach-CD-ROM-Laufwerk, DirectX 9.0c kompatible Grafik- und Soundkarte, 32MB, Windows 2000/XP/Vista

Läuft nicht auf dem Mac!

 

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben



Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz