Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Weihnachten »» Weihnachtsbäckerei

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

Adventsbasteleien

in anderen Ländern

Rund ums Fest

Weihnachtsgrüße

Kindergrußkarten

Weihnachtsbäckerei

Lieder, Geschichten & Gedichte

24 Geschichten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Die schönsten Schmökerbären Pferdegeschichten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Friesische Däumchen

Friesische Däumchen sehen nicht nur richtig gut aus, sie schmecken auch wirklich lecker! Sie brauchen zwar ihre Zeit, sind aber eigentlich einfach zu machen. Ausprobieren? Dann nichts wie los!

 

Für ca. 50 Stück brauchst du:

  • 125 g Butter
  • 250 g Mehr
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g braunen Zucker
  • Je 1 TL gemahlener Anis, Ingwer, Koriander und Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 30 g Halbbitter Schokoraspeln (ersatzweise Schokostreusel)

 

Und so geht´ s

Die Butter in kleine Stücke teilen. Mit Mehl, Müssen, Zucker, Anis, Ingwer, Koriander, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die Eier hineinschlagen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Std. kühl stellen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie 8 mm dick ausrollen und in Rechtecke (ca. 2,5 x 5 cm) schneiden. Aufs Blech legen und im Ofen (Mitte, Umluft 160 Grad) in 15-20 Min. hellbraun backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Die „Däumchen“ mit beiden Enden 5 mm tief eintauchen. Mit Schokoraspeln bestreuen und trocknen lassen.

 

BUCHTIPP

Dieses Rezept und das Foto haben wir aus Weihnachtsbäckerei von Erika Casparek-Türkkan, mit freundlicher Genehmigung von Gräfe & Unzer. Preis: 9,90 Euro.

 

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Weihnachtsbäckerei

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz