Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Freizeit & Feste »» Weihnachten »» Weihnachtsbäckerei

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Spieleecke

Feste & Feiern

Kul-Tour

Freizeitparks

Ausflugtipps

Wasser & Fun

Halloween

Ostern

Weihnachten

Adventsbasteleien

in anderen Ländern

Rund ums Fest

Weihnachtsgrüße

Kindergrußkarten

Weihnachtsbäckerei

Lieder, Geschichten & Gedichte

24 Geschichten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Das Ravensburger Grundschullexikon von A-Z.

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Christmas-Pudding-Kugeln

Das brauchst du:

  • 50 g Rosinen
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g getrocknete Datteln
  • 50 g getrocknete Pflaumen
  • 50g getrocknete Apfelscheiben
  • 2 eingelegte Ingwerpflaumen (Ingwer in Sirup)
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Orange
  • abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone
  • 50 g gehackte Mandeln
  • ! TL Lebkuchengewürz
  • 75 g braunen Zucker
  • 3 EL Grand Marnier (ersatzweise Apfelsaft)
  • 150 g Margarine
  • 2 Eier
  • 150 g Butterkekse
  • 50 g Mehl

--------------------------------------------------------------------------------

Für ca. 50 Kugeln – Zubereitung 30 Minuten – Backzeit 20 Minuten
Pro Stück ca. 70 kcal, 1 g EW, 4 g Fett und 8 Gramm Kohlenhydrate

---------------------------------------------------------------------------------

Alles beisammen? Dann geht´s los:

Rosinen, Aprikosen, Datteln, Pflaumen, Apfelscheiben und Ingwerpflaumen klein hacken und mit der Orangen- und Zitronenschale und den gehackten Mandeln vermischen. Lebkuchengewürz und Zucker zugeben und mit dem Grand Marnier beträufeln.

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Dar Margarine in einem Topf schmelzen und mit den Eiern zu der Früchtemasse geben. Alles gut vermischen. Butterkekse in Blitzhacker groß zerkleinern und dazugeben und mit dem Grand Marnier beträufeln. 

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Aus der Masse mit befeuchteten Händen walnussgroße (2-3Zentimeter Durchmesser) Kugeln rollen und mit Abständen auf das Backblech setzen. Die Christmas-Pudding-Kugeln im Backofen (Mitte) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

 

BUCHTIPP

Dieses Rezept und das Foto haben wir aus Last Minute Plätzchen - Endlich Weihnachten von Cora Wetzstein, mit freundlicher Genehmigung von Gräfe & Unzer. Preis: 4,90 Euro.

 

Alle Infos zum Buch gibt es hier >>

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Weihnachtsbäckerei

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz