Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Weihnachten »» Lieder, Geschichten & Gedichte

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Weihnachten

Adventsbasteleien

in anderen Ländern

Rund ums Fest

Weihnachtsgrüße

Kindergrußkarten

Weihnachtsbäckerei

Lieder, Geschichten & Gedichte

24 Geschichten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Adventsgewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

22.11.2017

Versorgungslücke schließt sich

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2

Der Pelznickel mit dem geflickten Stiefel

"Heute kommt bestimmt der Pelznickel zu uns in die Schule“, flüsterte Dieter, mein Banknachbar, als unsere Lehrerin sich gerade mit den Hausaufgaben der Erstklässler beschäftigte. Dieter deutete hinüber auf den schon recht schwindsüchtig gewordenen Abreißkalender an der Wand neben dem riesigen schwarzen Bullerofen. Dort prangte eine dicke 6 über dem Monatsnamen Dezember.

lesen

nach oben

Die Weihnachtsmaus

Ein wirklich toller und erfrischender Klassiker von James Krüss ist die Weihnachtsmaus, die Jahr für Jahr für Spaß in der Weihnachtszeit sorgt. Naja, für denjenigen, der das Gedicht auswendig lernen muss, ist der Spaß relativ, denn die "Weihnachtsmaus" ist ganz schön lang ;-) ...

lesen

nach oben

Vom Christkind

Das Gedicht "vom Christkind" stammt aus der Feder der deutschen Schriftstellerin Anne Ritter und ist ein echter Klassiker. Es ist nicht allzu lang und daher auch für kleinere Kinder prima geeignet, da es sich leicht auswendig lernen lässt.

lesen

nach oben

Knecht Ruprecht

Weihnachtsgedichte aufsagen ist eine alte Tradition und macht immer noch viel Spaß! Wie wäre es, wenn sie mit den Kindern ein schönes Gedicht raussuchen und gemeinsam einüben? Die Großeltern und andere Verwandte freue sich an Weihnachten mit Sicherheit über eine solche Überraschung!

lesen

nach oben

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Hier kommt der Liedtext eines weiteren wunderschönen Klassikers. Den Text zu diesem Lied verfasste der Lyriker Hermann Kletke um 1841. Die Melodie stammt ebenfalls aus dem 19. Jahrhundert, die genaue Entstehungszeit und der Komponist sind jedoch nicht überliefert.

lesen

nach oben

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind.

lesen

nach oben

Es ist ein Ros' entsprungen

Es ist ein Ros' entsprungen aus einer Wurzel zart. wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die Art. Und hat ein Blümlein bracht mitten im kalten Winter, wohl zu der halben Nacht.

lesen

nach oben

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all'

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all'! Zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall. Und seht, was in dieser hochheiligen Nacht der Vater im Himmel für Freude uns macht.

lesen

nach oben

Kling, Glöckchen, klingelingeling

Kling, Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen, kling! Laßt mich ein, ihr Kinder, ist so kalt der Winter, öffnet mir die Türen, laßt mich nicht erfrieren. Kling, Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen, kling!

lesen

nach oben

Laßt uns froh und munter sein

Laßt uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun! Lustig, lustig, traleralera! Bald ist Nik'lausabend da, bald ist Nik'lausabend da!

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Tolle Verlosung

Einhorntrolley & mehr

Nach dem Motto „Yoga macht die Welt ein wenig bunter – mach doch mit!“ kannst du mit etwas Glück den zauberhaften Einhorn-Trolley aus dem Coppenrath-Verlag gewinnen!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Erfolgreich Kinderbücher schreiben - Von der Idee bis zum gedruckten Buch

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL