Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Weihnachten »» in anderen Ländern

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Weihnachten

Adventsbasteleien

in anderen Ländern

Rund ums Fest

Weihnachtsgrüße

Kindergrußkarten

Weihnachtsbäckerei

Lieder, Geschichten & Gedichte

24 Geschichten

 

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

22.11.2017

Versorgungslücke schließt sich

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Weihnachten in Australien

Weihnachten in Australien ist wohl das verrückteste Weihnachten was auf dem ganzen Erdball gefeiert wird.

Da "Santa Claus" bei 35°C in seinem roten Mantel schnell ins Schwitzen kommen würde und auch es auch unmöglich ist, dass auch nur eine Schneeflocke bei diesen Temperaturen vom Himmel fällt, hat er Weihnachten einfach an den Strand verlegt. Nur mit einer Badehose und seinem langen Rauschebart (unter dem er übrigens auch sehr schwitzt! Aber was ist denn ein Weihnachtsmann ohne einen langen Bart?!) bekleidet, braust er mit seinem Jetski von einer Strandparty zur nächsten, denn die sind in Australien nicht selten. Also werden die Geschenke nicht unter dem Tannenbaum, sondern im Sand ausgepackt.

Doch trotz der Hochsommerlichen Temperaturen gleichen einige Teile Australiens anderen, winterlichen Ländern.
Die Straßen und Kaufhäuser sind festlich und weihnachtlich geschmückt, es klingen bekannte Weihnachtslieder von überall her und im Queen Victoria Shopping Centre in Sydney beleuchten mehr als 20.000 Birnen den riesigen Tannenbaum.

Vor Heilig Abend drängen sich Menschenmassen in die Geschäfte um noch die letzten Geschenke zu besorgen. Während die Sonne vom Himmel brennt, tönt "White Christmas" aus den Boxen und Weihnachtsmänner spazieren durch die Straßen.

Den heiligen Abend verbringen die Menschen ganz unterschiedlich:
Viele wollen die "Carols by Candlelight" erleben. Hunderttausende kommen hier her und lauschen berühmten Sänger, Chören und Symphonieorchestern, die bekannte Weihnachtslieder zu ihrem Besten geben. Und der ein oder andere stimmt - jeweils in der eigenen Sprache - in den Gesang mit ein. Aus Tausenden von brennenden Kerzen zaubern die Zuschauer ein wahres Lichtermeer, welches es dann doch noch schaffen, eine "richtige Weihnachtliche Stimmung" aufzubringen.

Doch wer lieber mit der Familie Zuhause feiert, der verlegt das Fest einfach nach draußen in den Garten und an den Pool. Bei lustigem Geplanschte im Wasser und der brennenden Sonne werden Weihnachtslieder gesungen und Plumpudding gegessen.

Auf die Bescherung müssen die Kinder dort etwas länger warten. Die Geschenke gibt es nämlich erst am Morgen des 25. Dezember, nachdem sie der Weihnachtsmann durch den Schornstein ins Haus gebracht hat. Danach macht man dann vielleicht ein Picknick. Dabei lässt man sich den Truthahn unter dem aufblasbaren Christbaum schmecken und nimmt ihn anschließend gleich mit in den Pool zum Plantschen.

Aber dafür können wir ja ein warmes Erkältungsbad nehmen. Hatschi ... In diesem Sinne: Frohe Weihnachten.

Foto: Miroslaw / pixelio.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich in anderen Ländern

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben


Nutzer-Kommentare zu diesem Beitrag

14.12.2010

Wesshalb? (von J.l.)

lesen

17.12.2009

Schon Toll (von Peter Enis)

lesen

12.11.2009

weihnachten (von Jens-Roßbach)

lesen

15.12.2008

danke (von Daniel Schmitz)

lesen

11.12.2008

hans komentar (von hans)

lesen

03.12.2007

Witzig (von Pit Awe)

lesen

nach oben

Tolle Verlosung

Achtsamkeitskarten

Du interessiert dich für das Thema Achtsamkeit? Dann mache mit beim Achtsamkeitsjahr 2018! Zudem kannst du 3x das Kartenset "Achtsamkeit für dich" gewinnen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Nele und die neue Klasse: Band 1

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL