Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Pädagogik »» Leseförderung

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Erziehung & Entwicklung

Kleinkinder

Kindergartenalter

Schulanfänger

Schulkinder & Teens

Besser Lernen

Medienerziehung

Leseförderung

Ängste bei Kindern

Sexualpädagogik

Pädagogische Konzepte

Debatte

 

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Hier kommt Lola

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

"Reisezeit - Lesezeit" am Welttag des Buches

Vom ICE bis zum Wikingerschiff: Am Welttag des Buches gehen Prominente mit Kindern auf spannende Lese-Reisen. Die Welttags-Kampagnen der Stiftung Lesen und ihrer Partner Deutsche Bahn AG, Omnibus Verlag und ZDF zum Welttag des Buches stehen 2006 unter dem Motto „Reisezeit – Lesezeit“ – und im Zeichen von Vorlese-Events. Inspirieren lassen sich die Vorleser von besonderen Buchprojekten: dem Welttags-Verschenkbuch 2006, der ZEIT Kinder-Edition zu Gunsten von Vorleseprojekten der Stiftung Lesen und dem Vorlesebuch „Erzähl uns eine Geschichte“ des Velber Verlages, dessen Erlös ebenfalls der Stiftung Lesen zugute kommt. 

Die Schüler und Schülerinnen der Gepardenklasse der Dreifaltigkeitsschule in Münster sind bereits richtige Leseratten. Sie freuten sich daher riesig über das Buchgeschenk der Stiftung lesen.

 

Mit dem ICE heimlich quer durch Europa Richtung Süden flitzen – oder Wikinger in ihrer sagenumwobenen Heimat besuchen: Zu spannenden Lese-Reisen für Kinder laden Karl Kardinal Lehmann und andere prominente Vorleser deutschlandweit rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23. April 2006 ein. Die Vorlese-Events der Stiftung Lesen und ihrer Welttags-Partner Deutsche Bahn AG, Omnibus Verlag und ZDF werden an vielen Orten die Begeisterung für Bücher wecken: Karl Kardinal Lehmann liest am Vortag des Welttages in der durch die Chagall-Fenster international bekannten Mainzer Kirche St. Stephan über 500 Kindern aus Mainzer Grundschulen und ihren Eltern aus dem Welttags-Verschenkbuch vor; auf dem Stuttgarter Hauptbahnhof treffen Schülerinnen und Schüler im Rahmen des „Bahn-Tages zur FIFA WM 2006“ auf den Ex-Fußballprofi und passionierten Vorleser Hansi Müller – und in Berlin liest die Fernsehmoderatorin Josefine Preuß an einem ganz besonderen Ort: der 21. Etage des Bahn-Towers am Potsdamer Platz. Prominente Politiker sind ebenfalls als Vorleser aktiv: Die Hamburger Kultursenatorin Prof. Dr. Karin von Welck, der Nordrhein-Westfälische Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration Armin Laschet und der Erste Bürgermeister von Dresden Dr. Lutz Vogel. Diese und weitere Vorlesetermine von Prominenten finden Sie in der angehängten Tabelle.

Die Vorlese-Events stehen im Mittelpunkt eines breiten Spektrums an Welttags-Kampagnen der Stiftung Lesen und ihrer Partner: Ein Kreativwettbewerb lädt zurzeit im Vorfeld des Welttages die  5. bis 7. Klassen aller 14.000 weiterführenden Schulen dazu ein, pfiffige Ideen rund um das Thema Reisen und Lesen umzusetzen – als Sonderpreis winkt eine Vorlesestunde mit ZDF-tivi Moderatorin Anja Roth am 23. April in Speyer.

Die Lust aufs Lesen und Reisen weckt auch das Verschenkbuch „Ich schenk dir eine Geschichte 2006 – Geschichten vom Reisen“ mit zum größten Teil eigens für diesen Anlass verfassten Texten renommierter Autorinnen und Autoren wie Monika Feth oder Zoran Drvenkar. Es wird in einer Gesamtauflage von rund 500.000 Exemplaren von Buchhandlungen verschenkt. Herausgegeben wird es von der Stiftung Lesen, der Deutschen Bahn AG, dem Omnibus Verlag und dem ZDF. Tolle Preise gibt es beim Quiz im Buch zu gewinnen, ebenso bei der diesjährigen Mitmachaktion in vielen Buchhandlungen: Stationsplakate mit Fragen rund um das Welttagsbuch sind eine Attraktion für Kniffel-Fans. Welche Buchhandlungen in welchem Ort mitmachen, das erfahren Sie unter www.randomhouse.de.

Neben dem Welttags-Verschenkbuch zählen zum Lesestoff der prominenten Vorleser rund um den 23. April zwei besondere Buchangebote: Der Reinerlös der ZEIT Kinder-Edition geht im Rahmen der gemeinsamen Initiative „Wir lesen vor – überall & jederzeit“ an Leseförderungsprojekte der Stiftung Lesen. Die 15-bändige Kollektion wurde von der renommierten Kinderbuchexpertin und ZEIT-Redakteurin Dr. Susanne Gaschke zusammengestellt. Sie enthält Schätze der Kinderliteratur, meist lange vergriffen und nun exklusiv wiederveröffentlicht.

„Prima“ würde die berühmte Kinderbuchfigur „Der kleine Nick“ zu einem speziellen Vorlesebuch zu Gunsten der Stiftung Lesen sagen, das am Welttag des Buches als Charity-Initiative des Velber Verlages erscheint: In dem Sammelband „Erzähl uns eine Geschichte“ ist selbstverständlich auch eines von Nicks schönsten Abenteuern enthalten…

Einschalten lohnt sich: ZDF tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, ist wieder mit von der Partie, wenn der Welttag gefeiert wird. „logo!“, die Kindernachrichten, werden berichten – und viele Filme, die auf bekannten Buchvorlagen basieren, laufen am Wochenende rund um den 23. April. Die Quiz-Show „1,2 oder 3“ beteiligt sich in diesem Jahr ebenfalls und lädt die Gewinner-Klasse des Welttags- Schülerquiz’ zu einem Studiobesuch ein. Und bei „hallo deutschland“, dem spannenden täglichen Boulevardmagazin des ZDF, können die Zuschauer sich in der Woche nach Ostern  von Prominenten wie Senta Berger, Peter Hahne, Amelie Fried oder Prof. Grönemeyer zum Lesen verführen lassen und außerdem tolle Preise bei einem Welttags-Rätsel gewinnen. Und bei „hallo deutschland“, dem spannenden täglichen Boulevardmagazin des ZDF, können die Zuschauer sich in der Woche nach Ostern von Prominenten wie Senta Berger, Peter Hahne, Amelie Fried oder Prof. Grönemeyer zum Lesen verführen lassen und außerdem tolle Preise bei einem Welttags-Rätsel gewinnen.

 

Bücher, Bücher, Bücher: In unserer Bücherecke bekommt ihr jede Menge guter Buchtipps! Schaut mal rein!

>> In der Bücherecke stöbern

 

Weitere Infos auf www.stiftung-lesen.de

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Leseförderung

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz