Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung »» Leckere Rezepte

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Bald schlaf ich ein, bald träum ich schön

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Anpfiff zur Grillsaison: Grill-Marinaden & Co

Fleisch zu grillen ohne es vorher in Marinade einzulegen ist wie Kuchenbacken ohne Zucker. Ein gut durch gewürztes Stück Fleisch lässt das Herz jedes "Grillers" höher schlagen. Die Möglichkeiten Grillfleisch zu marinieren sind vielfältig. Ob nun deftig, mediterran oder exotisch, sie können bei der Marinaden Herstellung ruhig ein bisschen experimentieren. Wichtig ist das Ihre Marinade eine Basis besitzt. Für diese Basis sind Öl, Rotwein, Bier oder Sherry besonders geeignet, da diese Zutaten gleichzeitig das Fleisch zarter werden lassen. Zum Würzen können Sie neben Kräutern und Gewürzen auch Fruchtsaft, Sojasauce, Senf, Zwiebeln oder Knoblauch verwenden. Während des Marinierens sollte das Fleisch komplett mit Marinade umhüllt mehrere Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen. Zu Fisch und Gemüse passen am besten Kräuter-Öl-Marinaden.

Wir stellen Ihnen einige Rezepte vor:

 

Bier- Pfeffer Marinande

  • ½ Flasche Pilsner Bier
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Senf
  • 1 in Ringe geschnittene Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Wacholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner

 

Mediterrane Marinade

  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL trockener Rotwein
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Senf
  • 1 EL feingehackte Petersilie
  • 2 durchgepresste Knoblauchzehen
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • ½ TL Pfeffer

 

Orientalische Marinade

  • 3 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL fein geriebener Ingwer
  • 1 durchgepresste Knoblauchzehe
  • 1 EL Sesamsaat

 

Weitere Rezepte

 


 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Leckere Rezepte

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz