Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung »» Leckere Rezepte

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.06.2017

Hitze belastet das Herz-Kreislauf-System

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Zitronensäurebackpulver selbst gemacht

Den typischen Backpulvergeschmack mag nicht Jeder. Hier weiß man was drin ist und durch die Zitronensäure bekommt das Gebäck einen fruchtigen Geschmack. Das Backpulver ist also nur geeignet für Gebäck, bei dem dieser zitronige Geschmack ausdrücklich erwünscht ist.
 

Zitronensäurebackpulver selbst gemacht:

  • 50 g Natron (250 g 2€)
  • 40 g Zitronensäurepulver  bzw. Kristalline Zitronensäure (50 g ca. 50ct)
  • 25 g Kieselerdepulver (aus dem Reformhaus / 200 g ca. 7€)


Alle Zutaten gut vermischen – fertig! Das Backpulver kann man lange in einem verschlossen Marmeladenglas lagern.
 
Kristalline Zitronensäure bekommt man in Drogerien zur Verwendung als Entkalker. Es gibt auch zur Verwendung in Lebensmitteln geeignete, kristalline Zitronensäure (E330). Ich habe sie in einem Geschäft bekommen, dass osteuropäische Produkte anbietet. Wer keine Zitronensäure verwenden möchte, kann evt. mit Acerolasaft experimentieren.

Die Dosierung ist so, dass etwa 16 g oder 2 leicht gehäufte Teelöffel fertiges Pulver für 500 g Mehl ausreichen.

Tipp

Kieselerdepulver bekommt man nicht in kleinen Mengen. Da bietet es sich an gleich eine größere Menge Backpulver herzustellen und weiter zu verschenken.

Tanja Kästing 9/2014

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Leckere Rezepte

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Indianer

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL