Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung »» Leckere Rezepte

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.03.2017

Altersgerechte Mediengeschenke (nicht nur) zu Ostern

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Blumenmuffins

Diese kunterbunten Törtchen machen richtig Spaß! Aurora Bestes Korn Weizen-Mehl Type 1050, Butter, Zucker und Ei bilden die Grundlage für den Teig. Durch die Zugabe von Quark wird dieser besonders cremig. Nach dem Backen werden die Muffins mit grünem Zuckerguss bestrichen. Dann eine gelbe Schokolinse in die Mitte und bunte Linsen als Blüten rundherum setzen. Flowerpower pur!

 

Zutaten:

Teig:

  • 150 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Aurora Bestes Korn Weizen-Mehl Type 1050
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 200 g Puderzucker
  • 5-6 EL Zitronensaft (Saft von 1-2 Zitronen)

 

Dekoration:

  • grüne Speisefarbe (Tube)
  • bunte Schokolinsen

 

Außerdem:

  • 12 Papierbackförmchen
  • Fett für die Form

 

 

Zubereitung:

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig rühren, Quark unterqirlen. Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in die Mulden des Muffinblechs füllen und etwas glatt streichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene bei 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 25 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dicken Guss rühren. Nach Belieben mit Speisefarbe grün färben und Muffins damit bestreichen. Eine gelbe Schokolinse in die Mitte und andersfarbige Linsen als Blüten rundherum setzen.

Tipp:

Die Muffins sind besonders lecker, wenn man die Hälfte des Teiges mit 2 EL Kakaopulver mischt. Zuerst einen Esslöffel hellen Teig in die Muffinförmchen geben, dann den dunklen Teig darauf verteilen und wie angegeben backen.

Rezept und Foto: Aurora

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Leckere Rezepte

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yogaauszeit

Nimm dir, was du brauchst!

Die kleine Yogaauszeit ist eine wundervolle und erholsame Reise nach Innen – eine Reise, die Dir Kraft und Inspiration für Deinen Alltag schenkt.

Come and enjoy the sound of silence!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Abenteuer Nachtwanderung

lesen


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL