Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Ernährung »» Leckere Rezepte

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Ernährungsformen

Ernährungstipps

Lebensmittelkunde

Säuglingsernährung

Kinderernährung

Leckere Rezepte

Rezepte für Allergiker

 

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Auberginen-Lasagne mit frischen Tomaten

Zutaten für 8 Portionen:

  • 3 kleine Auberginen (700 g)
  • Tomatensoße:
  • 1 Gemüsezwiebel (300 g)
  • 5 Eßl. Olivenöl
  • 1 Packung pürierte Tomaten (etwa 400 g)
  • 150 g Crème double
  • 600 g Wirsingkohl
  • 150 g entsteinte schwarze und grüne Oliven
  • 3 Eier
  • 1 Beutel Knorr Fix für Lasagne al forno
  • Fett für die Form
  • 250 g Parmesan-Käse
  • 250 g Lasagne-Blätter
  • 3 Tomaten

 

Zubereitung

Von den Auberginen den Stielansatz abschneiden. Auberginen abspülen und in siedendem Salzwasser zehn Minuten kochen. Abtropfen lassen und längs in Scheiben schneiden.

Für die Tomatensoße: Zwiebel abziehen, würfeln und in einer großen Pfanne in Olivenöl andünsten. Tomaten zugeben und fünf Minuten dünsten. Crème double unterrühren und in der offenen Pfanne leicht einkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Vom Wirsingkohl äußere Blätter und Strunk entfernen. Wirsingblätter auseinanderteilen und in siedendem Salzwasser 30 Sekunden garen. Kalt abspülen, die harte Mittelrippe herausschneiden und Blätter auf einem Geschirrtuch abtropfen lassen. Wirsing in 2 cm breite Streifen schneiden. Oliven fein hacken, zwei Eßlöffel abnehmen und zur Seite stellen. Restliche Oliven, Eier und den Beutelinhalt Fix für Lasagne al forno in die Tomatensoße rühren.

Auf den Boden einer gefetteten, ofenfesten Form (etwa 35 x 20 cm) Auberginen, Tomatensoße, Wirsing, drei Eßlöffel geriebenen Parmesan-Käse und wieder Tomatensoße einschichten. Mit Lasagne-Blättern abdecken. Darauf achten, daß Lasagne-Blätter mit der Soße bedeckt sind, sonst werden sie beim Garen nicht weich! Wieder Wirsingkohl, Soße, Parmesan und Lasagne-Blätter einschichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Als letzte Schicht Tomatensoße und Parmesan auflegen.

Lasagne im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 2 etwa 30 Minuten backen. Eventuell nach 15 Minuten mit Backpapier abdecken. Tomaten entkernen und fein hacken. Mit restlichen Oliven mischen und auf die heiße Lasagne streuen.

Guten Appetit!

 

Vielen Dank an Sophie Schmid für dieses Rezept!

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Leckere Rezepte

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Da kommt der kleine Troll

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz