Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Kostüme gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.11.2018

Igeln über den Winter helfen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Bandanna zum Selbermachen

Ein waschechter Cowboy trug stets ein typisches Halstuch - „Bandanna“ genannt. Es diente dem Schutz gegen Staub, als Verband, Waschlappen und auch Augenbinde für ein besonders schreckhaftes Pferd. Für eine Wildwest Party bietet es sich an, dass Bandanna mit den Gästen selbst zu machen. So habt ihr nicht nur einen attraktiven Programmpunkt, sondern gleichzeitig eine tolles Gastgeschenk für die wilde Bande, die sich sicherlich noch lange an das große Abenteuer erinnern wird.

 

Das braucht ihr:

  • 1 helles Baumwolltuch (mind. 50 x 50 Zentimeter)
  • 1 Kartoffel pro Kind
  • Pappe
  • Schere
  • Filzstift
  • scharfes Messer
  • Pinsel
  • Stoffmalfarben

 

Jedes Kind bekommt eine gewaschene und halbierte Kartoffel (wie beim Kartoffeldruck) um daraus zwei Stempel herstellen zu können.

Mögliche Motive wären Hufeisen, Wolken, Sterne, Pferdekopf, Schlange,…

Je nachdem, wie alt die Kinder sind, bietet es sich auch an, dass ihr auch ein paar Stempel zur Verfügung stellt.

Die Stempel werden mit Stoffmalfarbe eingepinselt und dann können die kleinen Cowboys und -girls ihre Bandannas nach eigenem Wunsch bestempeln.

Wenn die Farbe getrocknet ist, sollten die Tücher entsprechend der Anleitung fixiert werden.

Am Ende der Wildwestpartie dürfen die Gastkinder dann ihr Tuch als Andenken mit nach Hause nehmen.

Die Bandannas können übrigens auch gebatikt werden. Dafür braucht ihr Batikfarben, Paketschnur, einen Eimer und eine Schere.

Und wer für diesen Programmpunkt keine Zeit hat, kann die Tücher auch vorher mit dem Geburtstagskind für die Gäste vorbereiten.

 

Idee und Zeichnung aus "Der wilde Wilde Westen" mit freundlicher Genehmigung des Ökotopia-Verlags.

 

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Kostüme gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Sternchen Seidenglanz: Eine magische Überraschung

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz