Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Basteln & Gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

13.04.2019

„Gute Kommunikation für Gute Kitas“

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Tontöpfe in Serviettentechnik

Der Frühling kommt...

Und mit ihm der Wunsch nach frischen Farben in der Wohnung. Mit diesen bepflanzten Tontöpfen geht dieser Wunsch schnell und einfach in Erfüllung.

 

Man nehme:

  • Tontöpfe jeglicher Größe und Form
  • Acrylfarbe
  • Klarlack
  • Serviette
  • Pinsel
  • Schere

 

1. Zuerst wird der Tontopf in der gewünschten Farbe angemalt. Hierbei sollte man sich an die Hintergrundfarbe der Serviette orientieren, damit der Übergang möglichst unauffällig ist. Ist der Hintergrund der Serviette weiß, kann die Farbe frei gewählt werden.

2. Da die Acrylfarbe sehr schnell trocknet kann man ohne Unterbrechung arbeiten. Das Serviettenmotiv wird nun herausgerissen, kann aber auch herausgeschnitten werden. Die unteren Lagen der Serviette müssen entfernt werden.

3. Für das Aufbringen des Serviettenmotivs auf den Tontopf benutze ich lediglich den Klarlack. Also erst den Klarlack auf die benötigte Fläche aufpinseln, dann das Serviettenmotiv vorsichtig auflegen, vorsichtig von innen nach außen streichen. Mit Klarlack noch einmal über das Motiv pinseln und den restlichen Topf ebenfalls lackieren. Sollte dieser Vorgang mal nicht gelingen, kann man den Topf unter fließenden Wasser reinigen, solange der Lack noch nicht getrocknet ist.

4. Nach dem Trocknen kann der Topf bepflanzt werden. Wie wäre es mit frischen Kräutern? Sieht gut aus und schmeckt auch noch nach Frühling.

Viel Spaß wünscht Stefanie Reinke

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Basteln & Gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz