Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Basteln & Gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Und das nennt ihr Mut

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Lichterkette in Blautönen

Selbstgemachte Lichterketten sind eine tolle Möglichkeit, sein Zuhause nach eigenen Wünschen zu gestalten. Je nach Raum können die Farbtöne passend ausgewählt werden. Kinderzimmer können in der Lieblingsfarbe des Kindes geschmückt werden. Blau- und Grüntöne wirken etwas ruhiger, Gelb-, Orange- und Rottöne geben ein besonders warmes Licht. LEDs mit der Bezeichnung „warm-weiß“ sind empfehlenswert.

Lichterketten sind gerade bei kleinen Kindern eine sichere Alternative zu Kerzen!
 
Materialien:

  • LED-Lichterkette mit 20 LEDs und Schalter und Stecker
  • 5 Bögen weißes, festeres Transparentpapier in DIN A3
  • Dicke Pappe in DIN A5
  • Wachsmaler in hell- und dunkelblau und grau/weiß, Bleistift, Radiergummi, Schere, doppelseitiger, transparenter Tesafilm


Los geht´s!

  1. Aus der Pappe eine Schablone für die Lampenschirme  schneiden.
  2. Die Lampenschirme aufzeichnen, aber noch nicht ausschneiden! 
  3. Mit den verschiedenfarbigen Wachsmalern Kringel aufmalen. Tipp: Es sollte eine möglichst dicht bemalte Fläche entstehen.
  4. Die Lampenschirme ausschneiden. An der äußeren Längsseite des Lampenschirms  einen Streifen doppelseitigen Tesafilm  befestigen. Den Lampenschirm mit der bemalten Seite nach außen zusammenrollen, über die LED-Birne stülpen und so eng zusammenkleben, dass der Lampenschirm nicht mehr über die Birne rutschen kann. Vorsichtig den kompletten Klebestreifen andrücken.


Tipp: Die Lichterkette kann mit einer Zeitschaltuhr versehen werden. Dann fängt sie an zu leuchten, wenn es dunkel wird und geht wieder aus, wenn alle schlafen. Auch wenn die LEDs nur wenig Strom verbrauchen, lässt sich so Energie und Geld sparen. 

Eine Vorlage zum Lampenschirm bekommst du hier >>

Viel Freude beim Nachmachen!

Text und Fotos: Britta Marashi

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Basteln & Gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz