Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Basteln & Gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

29.10.2018

Gruselfilme an Halloween - aber sicher!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Herbstdrache als Lesezeichen oder Zimmerdeko

Gerade an stürmischen und regnerischen Tagen in der dunklen Jahreszeit macht es besonders viel Spaß, sich in eine warme Decke zu kuscheln und ein gutes Buch zu lesen. Natürlich geht das nicht immer in einem Rutsch. Damit du – ohne ein Eselsohr in die Seite zu knicken – immer weißt, auf welcher Seite du gerade bist, kannst du dir ein schönes Lesezeichen basteln. Wie wäre es mit einem bunten Drachen?

 

Lesezeichen Drachen

Dafür brauchst du

  • Tonpapier
  • einen Faden (Wolle, Geschenk- oder Paketband)
  • Schere
  • Klebstoff
  • Lineal und
  • ggf. Stifte/Tusche zum Bemalen.

 

Zeichne auf das Tonpapier eine Raute und schneide sie aus. Der Drachenkörper kann nach Lust und Laune beklebt oder bemalt werden. Auf der Rückseite wird der Faden mit Tesafilm befestigt. Jetzt zeichnest du noch mehrere kleine Schleifen (zwei sich zugewandte Dreiecke) auf, schneidest sie aus und klebst die Schleifen mit jeweils etwas Abstand auf die Schnur. Fertig ist ein herbstliches Lesezeichen.

Natürlich kann der Drachenkörper auch ganz anders aussehen und z.B. die Form eines Fantasiedrachens, eines Schmetterlings oder einer Blume haben – deiner Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt ... So ein selbst gemachtes Lesezeichen eignet sich auch toll zum Verschenken. Vielleicht gestaltet ihr etwas, was thematisch zum Buch passt?

 

Bunte Drachenparade für euer Zimmer

Natürlich kannst du die Drachen nicht nur als Lesezeichen verwenden - sie eignen sich auch prima als bunte Stimmungsdeko für euer Zimmer!

Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Da die Drachen nicht als Lesezeichen dienen, könnt ihr zur Verzierung noch viele andere Materialien wie Wackelaugen, Glitzersteine, Wolle (für die Haarpracht) verwenden!

 

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken.

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Basteln & Gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Klappe, Ton und Kamera läuft!: So wird Fernsehen gemacht

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz