Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Basteln & Gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

13.04.2019

„Gute Kommunikation für Gute Kitas“

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Bilderrahmen mit Lichterkette

Bei der Gestaltung dieses Bilderrahmens sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Muttertag - mit diesem individuellen Geschenk rückt ihr jeden ins rechte Licht.

 

Ihr braucht:

  • Lichterkette (je nach Größe des Rahmens mit 10 oder 20 Lichtern)
  • Acrylfarben, Pinsel, Zeitung zum Unterlegen
  • Bohrmaschine (Holzbohrer Größe 10)
  • Alter Holzrahmen, Sperrholz (ca. 1cm dick),  Spiegel (erhältlich in einem schwedischen Möbelhaus ...)
  • Evtl. Laubsäge und Schleifpapier
  • Klebstoff
  • Bleistift
  • Bildaufhänger

 

Zunächst muss der Rahmen nach Bedarf zugesägt werden. In einem bekannten schwedischen Möbelhaus gibt es preisgünstige Spiegel aus Holz zu kaufen, dieser wurde auch im Beispiel verwendet. Hier muss nur der Spiegel aus dem Holzrahmen getrennt werden und man spart somit natürlich eine Menge Arbeit. Wird der Rahmen individuell aus Sperrholz zugesägt, so sollte man das Holz anschließend mit Schleifpapier bearbeiten.

Jetzt muss man sich überlegen, wie man die Lichter auf dem Bild anordnen möchte. Entweder wie im Beispiel als Herzform, als Kreis, Viereck oder auch kunterbunt durcheinander, je nach Geschmack. Die Plätze für die einzelnen Lichter werden mit einem Bleistift markiert. Anschließend werden mit einem Holzbohrer der Größe 10 die Löcher gebohrt.

Nun kann der Rahmen individuell gestaltet werden. Hier können jetzt endlich die Kinder nach Herzenslust zuschlagen!!!!

Abschließend wird einfach ein Foto hinter die Öffnung geklebt, die Lichter werden durch die Bohrlöcher gesteckt und die Bildaufhänger werden noch am Rahmen befestigt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und beim Verschenken!

Stefanie Reinke

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Basteln & Gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


Aus der Bücherecke

Männer kennen keinen Schmerz - Geschichten über die Eifersucht

lesen


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz