Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» DIY - Selbstgemacht! »» Basteln & Gestalten

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Bastelideen für Kindergeburtstage

Basteln & Gestalten

Gestrickt, Gehäkelt & Genäht

Experimente & Co

Kostüme gestalten

Basteltipps: Weihnachten

Basteln mit Müll

Basteln mit Naturmaterialien

Frühlingsbasteleien

Mitmach-Aktionen

 

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aus der Bücherecke

Die Klasse 01. Die Schwebebalken-Prinzessin

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 

Fingerpuppen

Ihr habt Lust auf Zappelfingerspiele und wollt dafür eure Finger etwas aufpeppen? Kein Problem! Eine witzige Fingerpuppe könnt ihr aus Filz oder Stoff schnell selber machen. Wie das geht erfahrt ihr hier…

 

Für die Fingerpuppen braucht ihr:

  • Filz- und/ oder Stoffreste in unterschiedlichen Farben
  • Schere
  • Klebstoff
  • Bleistift
  • ggf. Utensilien zur Verzieren der Puppen wie z.B. Kulleraugen oder Draht und kleine Kügelchen (für die Fühler bei Schmetterlingen)

 

So geht´s:

Legt nun euren Finger, für den ihr die Fingerpuppe gestalten wollt, auf ein Blatt Papier und mal großzügig drum herum. Dann scheidet ihr das Stück aus, zeichnet es gleich doppelt auf den Filz und nehmt wieder die Schere zur Hand. Dann werden beide Teile mit Klebstoff aneinander geklebt und unten offen gelassen. Nun könnt ihr die Puppe nach Lust und Laune verzieren.

Wir haben hier für euch mal zwei VorlagenPDF (Rabe und Schmetterling) vorbereitet. Nach diesem Muster könnt ihr eurer Fantasie auch freien Raum lassen.

Für eine Biene braucht ihr beispielsweise braunen- und gelben Filz. Die Fühler werden aus dem Draht und einer Kugel erstellt und dann am Kopf befestigt. Lustig sind immer Wackelaugen, die gibt es in unterschiedlichen Größen im Bastelgeschäft. Selbstverständlich könnt ihr aber auch andersfarbigen Filz/Stoff nehmen und daraus kleine runde Äuglein ausschneiden und aufkleben. Die Flügel beim Schmetterling könnt ihr noch kunterbunt (z.B. mit Glitzerperlen) verzieren.

 

Es gibt natürlich unzählige Varianten. Wer es ganz eilig hat, kann z.B. Fingerpuppen aus Papier herstellen. Das ist übrigens auch eine tolle Beschäftigung für Kindergartenkinder!

Und wer etwas mit der Nähmaschine umgehen kann, der kann sich auch an kompliziertere Figuren (Siehe Foto) wagen. Die halten dann auf jeden Fall ganz lange und später könnte ihr euren Kinder/mit euren Kinder/eure Kinder damit lustige Theaterstücke aufführen!

Viel Spaß beim Gestalten vieler toller Fingerpuppen und vor allem beim Spielen mit den lieben Kleinen!

 

Kerstin Klimenta
Fotos (ker;  RediSu / pixelio.de)

 

Hier findet Ihr weitere Artikel aus unserem Bereich Basteln & Gestalten

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz