Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

10.01.2019

Gute Vorsätze für 2019: Gemeinsam abschalten

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Auswahl




 

 

Mama

M a m a : das sind vier Buchstaben, in denen unendlich viel Liebe steckt. Mütter aller Welt machen Gleiches mit in der Entwicklung ihrer Kinder, ihre Gefühle ähneln sich. Sie kennen die Höhen und Tiefen des Alltags mit Kindern. Mal sind es kleine Engel, dann eher kleine Monster. Eine Mutter möchte ihr Kind beschützen, es glücklich aufwachsen sehen und ihm eine gute Zukunft wünschen. Es ist ihr größter Schatz. Sie verteidigt ihn mit allen Fasern ihres Herzens.

lesen

nach oben

Spaziergang mit Hund

Da, Fußspuren von einem Kind und einem Hund, denn da sehe ich einen Hundehaufen. Was hat das zu bedeuten? Eine Oma zu haben ist schön, aber wenn die Oma einen Hund hat, das ist wundervoll! Der kleine Junge darf heute nämlich seine Oma besuchen und den Hund ausführen. Das wird ein Abenteuer! Komm mit!

lesen

nach oben

Roberts Handbuch Nr. 1: Tausend Tipps für Feiglinge.

Robert führt ein privilegiertes Leben mitten in Paris. Die Eltern sind wohlhabend und legen Wert auf gepflegte Umgangsformen. Seine Schwester Ines versäumt fast nie eine Gelegenheit, ihn zu blamieren. Großmutter Clara kämpft mit Gedächtnislücken, pokert nichtsdestotrotz aber sehr gut und gerne. Der kleine alte Hund Dede gehört auch zur Familie. Im Großen und Ganzen ist Robert zufrieden.

lesen

nach oben

Frau Wolle und der Duft von Schokolade

Merle und Moritz bekommen eine Nachtfrau, die auf sie aufpassen soll, wenn Mama Spätschicht hat, denn sie ist allein erziehend. Die beiden Kinder fühlen sich eigentlich alt genug, um nachts allein zu bleiben. Ausgerechnet Gesine Wolkenstein, das ist die mit dem schwarzen Laden in der Sperbergasse, der angeblich Kinder verschluckt, hat sich bereiterklärt, diese Aufgabe zu übernehmen.

lesen

nach oben

3772442951

Auf geht´s! Die Götter warten auf euch! Im unwegsamen Dschungel, genau dort, wo kein Sonnenstrahl mehr durch die dichte Vegetation dringt, liegt er: der verschollene Aztekentempel. Eure Aufgabe besteht darin, ihn zu erkunden. Doch Vorsicht! Überall lauern Fallen und Gefahren. Es ist schon eine Herausforderung, einzutauchen in eine uralte Welt voller Mythen und Aztekengold.

lesen

nach oben

Weißt du, wo die Baumkinder sind?

Piet, das kleine Eichhörnchenkind ist traurig, weil es ganz allein ist. Alle im Wald haben eine Familie, nur Piet leider nicht. Peter Wohlleben, der Förster, kann das gar nicht mit ansehen und will es trösten. Alle Tiere haben eine Familie, sogar die Bäume, und die Baumfamilien wollen sie nun suchen gehen.

lesen

nach oben

Toni und alles nur wegen Renato Flash.

"Renato Flash" - diese besondere Marke von Fussballschuhen ist mit einer Blinkfunktion ausgestattet. Der Name zergeht Insidern förmlich auf der Zunge! Mit so einem Schuh ist einfach alles möglich - jedensfalls verspricht das die innovative Werbung. Toni ist total geflasht von diesen Treterchen. Sie sind sein größter Traum, ja jedes Jungen! Er muss sie unbedingt haben, denn damit ist seine Fussballkarriere gesichert!

lesen

nach oben

Richtig giftig. Wo es echt gefährlich ist.

Es gibt Dinge, die sind verboten, aber nicht zwangsläufig gefährlich. Ein Beispiel ist das Betreten des Rasens. Aaron und Mona entdecken auf ihrem Weg zur Schule durch den Park das Schild „Betreten verboten“. Sie nehmen es kurzentschlossen mit und überlegen, wo es zweckmäßiger aufgestellt werden könnte.

lesen

nach oben

Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes.

Jeder von uns hat Verwandte. Man kann sie sich nicht aussuchen, aber manchmal hinterlassen sie Spuren, die so aufregend sind, dass ihnen unbedingt nachgegangen werden muss.

lesen

nach oben

Tommi trödelt!

Die Mitglieder der Familie Waschbär sind sehr agil - bis auf Tommi. Er hält es mehr mit easy going. Um ihn herum tobt sozusagen das Leben, aber er lässt sich nicht hetzen. Die Wolken, die vorbeiziehen, sind so wunderbar. Ebenso die Schmetterlinge, und was für leckere Beeren es gibt.

lesen

nach oben

Der Mäuseritter.

Ritter Tristan von Burg Rabenschreck hat endgültig die Nase voll von den vielen Mäusen auf seiner Burg. Die nehmen sich richtig was raus! Sie fressen sein Kettenhemd an, hinterlassen Mäusekötel auf dem Brot und machen auch vor den Puppen seiner Kinder nicht Halt.

lesen

nach oben

Die allerbeste Prinzessin

Der König hat es nicht leicht mit seinen drei Prinzessinnen Bianca, Violetta und Rosalind. Sie machen ihm manchmal das Leben ganz schön schwer, weil sie nur Flausen im Kopf haben und sich außerdem dauernd streiten. Das muss ein Ende haben.

lesen

nach oben

Der kleine Warumwolf macht Ferien.

Finn und der kleine Warumwolf sind einfach ein gutes Team! Der eine fragt den anderen Löcher in den Bauch, und der andere ist um keine Antwort verlegen. Woher soll so ein kleiner Warumwolf auch wissen, wie die Elefanten ihren Schnupfen ohne Taschentücher in den Griff kriegen?

lesen

nach oben

Der gute Riese.

Billy wohnt in Ziegelhausen. Die Bewohner der kleinen Stadt wollen ihre Stadtmauer bemalen. Schon von weitem soll ersichtlich sein, dass hier jeder willkommen ist. Alle helfen bei den Malarbeiten mit. Es gibt nur ein Problem. Ganz oben an die Kante der Mauer kommt niemand, auch mit der Leiter nicht.

lesen

nach oben

Tiere, die kein Schwein kennt.

Onager, Bänderlinsang, Gaur, Ili-Pfeifhase, Zorilla …… nie davon gehört? Dann wird es Zeit, eine Lanze zu brechen für diejenigen Wildtiere, die sich eigentlich aus der Masse abheben müssten, weil sie so spektakulär sind.

lesen

nach oben

Meine große Naturbibliothek: Wiese

Grün ist die Wiese. Und sonst? Wiese ist nicht gleich Wiese. Der angehende kleine Naturforscher wird staunen, wieviele verschiedene Arten es gibt. Naturwiesen, Blumenwiesen, Mager- und Fettwiesen, Feucht- und Trockenwiesen, Streuobstwiesen, Bergwiesen und sogar Salzwiesen werden ausführlich und kindgerecht vorgestellt.

lesen

nach oben

Pernix; die Abenteuer eines kleinen Sauriers

Pernix ist ein kleiner Saurier, und er lebt im Wald der Urzeit. Seitdem er aus seinem Ei geschlüpft ist, fühlt er sich sehr allein. Seine Eltern sind verschwunden und seine Geschwister auch. Er hat großen Hunger. Das Überleben im Dschungel ist für ein kleines Tier nicht einfach. Wenn er nur Freunde hätte oder schneller wachsen würde, damit er sich gegen die anderen durchsetzen könnte!

lesen

nach oben

Leos wundersame Reise

Henrys liebster und bester Freund ist sein Kuscheltier Leo. Es war Liebe auf den ersten Blick, als er ihn zum Geburtstag bekam. Seitdem sind die beiden ein Herz und eine Seele. Leo ist natürlich ein Löwe und überall dabei, wo Henry ist. Für Henry ist Leo lebendig, also real. Er ist sich ganz sicher, dass er auch so empfindet wie er.

lesen

nach oben

Vorne kurz und hinten lang.

Für jeden Kopf und für jede Gelegenheit gibt es die richtige Frisur. Das gilt nicht nur für Menschen, sondern– wir sehen es hier - auch im Tierbereich. Der richtige Schnitt lässt einfach jeden gut aussehen, oder?

lesen

nach oben

All the strangest things are true.

Drei junge Leute stehen im Focus dieser unglaublichen Geschichte: Wink, Poppy und Midnight. Drei völlig unterschiedliche Charaktere offenbaren sich dem Leser. Wink ist ein ungewöhnliches Mädchen. Die meisten finden sie eher seltsam, und ihre ausufernde Fantasie ist für viele nicht nachvollziehbar.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz