Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Weihnachten

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4

Auswahl




 

 

Das Meer – eintauchen, abtauchen, entdecken

Das Meer, umrankt von vielen Mythen, ist für uns Menschen seit jeher eine unserer Nahrungsquellen. Wir befahren es mit Schiffen, machen uns seine Energie zu Nutzen und müssen aufpassen, es nicht mehr zu belasten.

lesen

nach oben

Die Natur-Detektive – geheimnisvolle Spuren im Wald

Was kann schöner sein, als sich im Wald aufzuhalten? Dort gibt es so viel zu beobachten, dass man aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommt. Die Geschwister Fenja und Tim und ihre Freunde Benni und Sophia haben eine Bande gegründet und nennen sich „Pfifferlinge“. Ihr Hauptquartier ist eine Hütte im Wald, die sie zusammen mit den Eltern errichtet haben. Jeden Nachmittag treffen sich die Freunde dort.

lesen

nach oben

Die spektakulärsten Dinge der Welt

Die Natur, so schön sie sein kann, birgt auch unglaublich viele Gefahren in sich. Das zeigen uns Naturkatastrophen wie Vulkanausbrüche, Lawinen, Erdbeben, Wellen. Fluten und Brände. Wir lieben natürlich den Sonnenschein, aber der Himmel kann auch ganz anders. Denken wir z.B. an Tornados, Froschregen, Sandstürme, Hitzewellen und Dürre. Gefährliche Tiere, oder die Gefahren der Zivilisation sollten auch immer bedacht werden.

lesen

nach oben

Wald

Ticki, der Buntspecht, will Erstlesern den Wald erklären. Was wächst dort, wer lebt dort, welche Bedeutung hat er für die Menschen und gibt es jemanden, der im Wald das Sagen hat? Wenn du jedes Kapitel gut durchgelesen hast, kannst du das jeweilige Lesequizz am Ende leicht beantworten. Zum Schluss meldet sich Ticki selbst noch einmal zu Wort und nun kannst du - als Waldkenner - auch das große Lesequizz angehen. Das ist dann fast schon ein kleines "Wald-Diplom". Deine Freunde werden staunen!

lesen

nach oben

Atlas über einfach alles: Die Welt in Zahlen und Grafiken

Wo du auch hingehst, überall sind Menschen. Doch wo kommen sie her, wo ist der Ursprung des Menschen? Die ersten Vorfahren des Menschen erschienen vor mehr als 6 Millionen Jahren. Unser Planet Erde wird von etwa 7,5 Milliarden Menschen bevölkert. Über 60 % davon leben in Asien. Solche und noch viel mehr spannende Themen werden in diesem "Atlas über einfach alles" angesprochen.

lesen

nach oben

So viel Leben! Die Tiere unserer Erde.

Was glaubst du, wie viele Tiere und Pflanzen es auf unserer Erde gibt? Unser Planet strotzt geradezu vor Leben. Einen kleinen Teil der Tiere und Pflanzen wirst du in diesem Buch wiederfinden. Sie sind geordnet nach Gattungen, sonst gäbe es ein heilloses Durcheinander.

lesen

nach oben

Das streng geheime Räuberhandbuch: Nur echt mit dem Räuber Hotzenplotz

Räuber werden ist nicht schwer - Räuber sein dagegen sehr. Stimmt das auch? Vor langen langen Zeiten schon gab es Räuber. Oft hielten sie sich in der freien Natur auf, hatten kein festes Haus, sondern nur ein Lager versteckt im Wald. Das klingt geheimnisvoll und spannend.

lesen

nach oben

Blüten und Blätter entdecken und sammeln

Ein Herbarium ist eine Sammlung von gepressten und auf Papier geklebten Pflanzen. So kann man sie immer wieder anschauen und kennenlernen. In diesem Ringbuch werden 30 verschiedene Arten vom Buschwindröschen bis zum Wiesensalbei und von der Eberesche bis zur Rosskastanie vorgestellt. Viele dieser Gewächse hast du schon einmal gesehen, wusstest aber ihren Namen nicht. Das wird sich nun ändern.

lesen

nach oben

Das Riesen-Natur-Wimmelbuch

Gibt es etwas Schöneres, als hinaus in die Natur zu gehen, sie zu beobachten und zu erleben? Jede Jahreszeit hat ihre Reize. Wie eifrig sind die kleinen Ameisen bei der Arbeit, und dort baut gerade ein Vogel sein Nest. In den Tierkinderstuben im Wald, unter der Erde, auf der Wiese, im Kornfeld, an Bach und Teich und im See wird genauso herumgealbert und getobt wie bei den Menschenkindern

lesen

nach oben

Mond: Eine Reise durch die Nacht

„Hast du je darüber nachgedacht, warum der Mond scheint in der Nacht?“ Ja warum eigentlich? Sein kühles, weißes Licht fasziniert von je her Mensch und Tier. Wenn er sich in seiner vollen Größe, als Vollmond zeigt, wirkt er wie eine Lampe oder Scheinwerfer. Doch er verändert sich und kann auch anders.

lesen

nach oben

Hörst du wie die Bäume sprechen?

Geh mit offenen Augen durch den Wald und du wirst Dinge sehen und erleben, die du nicht für möglich gehalten hast. Peter Wohlleben, ein „Waldflüsterer“, möchte besonders Kinder an die Hand nehmen und ihnen die Natur und ihre Geheimnisse offenbaren. Wie machen Bäume Babies, gehen Baumkinder auch zur Schule, was machen Bäume eigentlich nachts?

lesen

nach oben

Wie geht's dir Welt und was ist morgen?

Hier erfährst du anhand von vielen Beispielen, wie du dich selbst aktiv für eine lebenswerte Zukunft einsetzen kannst: ob das der Verzicht auf das Schnitzel ist, die Entscheidung, lieber zu Fuß zu gehen oder das Fahrrad zu nehmen, anstatt sich bequem mit dem Auto fahren zu lassen oder beim Einkauf auf Fair-Trade-Produkte zu achten - du kannst viel bewegen. Bist du dabei?

lesen

nach oben

Opas geheimnisvoller Garten

Ach, ist das blöd! Linas Freundin Louise verbringt die Sommerferien am Meer und Lina, was macht die? Lina soll die ganzen Sommerferien bei ihrem Opa auf dem Land verbringen! Das findet sie einfach schrecklich. Wie langweilig! Opas große Liebe sind seine Beete mit Karotten, Tomaten, Zwiebeln….Er hat sogar noch ein Gewächshaus. Diese Ferien werden sicher furchtbar!

lesen

nach oben

Erst pupsen, dann abtauchen

Erst pupsen, dann abtauchen? Wer macht denn so etwas? In der Natur gibt es kein „Benimm“. Speziell im Tierreich ist vieles erlaubt, was Menschen lieber unterlassen sollten. Es gibt dort Lebewesen, die außergewöhnliche Eigenschaften entwickeln, ja, geradezu tricksen, um an ihr Futter heranzukommen.

lesen

nach oben

Vögel in Feld und Wald: Mit 12 echten Tierstimmen

Egal ob im tiefsten Wald, auf freiem Feld, im dichten Gebüsch oder hoch in der Luft: Vor allem morgens und abends lassen die Vögel ihre Gesänge erklingen. Doch welcher Vogel zwitschert was? Mit diesem Soundbuch lernen Vogelfreunde 12 verschiedene Arten kennen – mit spannenden Sachinformationen, vielen Fotos und den echten Gesängen der beliebtesten Vögel aus Wald und Feld.

lesen

nach oben

Ein Jahr im Wald

Der Wald ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, und er verändert sich Monat für Monat. Was in dieser Zeit vor sich geht, hat die Illustratorin akribisch genau von Januar bis Dezember an einer bestimmten Szene im Wald dargestellt. Sie zeigt nicht nur die verschiedenen Tages- sondern auch Jahreszeiten bei unterschiedlichen Wetterverhältnissen. Wildschweine, Rehe, Füchse, Vögel, Eichhörnchen usw. verhalten sich ja im Januar ganz anders als z.B. im Juni.

lesen

nach oben

LeYo!: Im Wald

Der Wald gehört für Kinder zu den spannendsten Lebensräumen, die es vor der eigenen Haustür zu entdecken gilt. Aufgeteilt nach Jahreszeiten erfahren die jungen Waldforscher alles über die Pflanzen und Tiere des Waldes. Sonderseiten zu den Themen Bäumen, Waldboden oder Wälder weltweit beantworten alle Fragen zum Lebensraum Wald klar verständlich.

lesen

nach oben

Tatort Natur!

Krimigeschichten für Kinder ab 7 Jahre, die ganz nebenbei Naturwissen vermitteln: So macht Bücherlesen Kindern Spaß! Unheimliche Täter in nächster Nähe heimische Tiere sind manchmal ganz schön skrupellos, wenn sie Hunger haben. Das Opfer: die Honigbiene. Der Täter: der Totenkopfschwärmer um an den Honig heranzukommen, setzt er eine Tarnkappe aus Duft auf, damit er so riecht wie die Bienen.

lesen

nach oben

Der kleine Weltretter

Sei ein Weltretter! Tag für Tag sind die Zeitungen voll mit schlechten Nachrichten über unsere Umwelt: Klimawandel, verschmutzte Meere, Artensterben und Müllberge. Das kann ganz schön deprimierend sein!

lesen

nach oben

Maulwurfstadt

Am Anfang war die Wiese – mitten auf ihr im weichen grünen Gras ein üppiger Maulwurfshügel in hellem Sonnenschein, dessen Erbauer es sich darunter richtig heimelig gemacht haben. Dort wird gekocht, relaxt und auch fleißig gearbeitet. Doch es hat sich herumgesprochen, dass dieser Platz ein angenehmes Leben bietet.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz