Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Kindermedien

Grußkarten

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

21.08.2017

Fünf Tipps für Eltern zu Computerspielen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen

Seiten:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Auswahl




 

 

Ein Haufen Freunde – ganz schön stark!

„Ja wer bist du denn?“ Die Tiere im Zoo wundern sich. Irgendwas steckt da im Schlamm fest und ist ganz verzweifelt, weil es allein nicht rauskommt. Nur die Augen und Ohren sind zu sehen. Der Elefant ist gleich zur Stelle, schlingt seinen Rüssel um ein Ohr und zieht und zieht und zieht. Aber das Etwas in der Muttke rührt sich nicht von der Stelle.

lesen

nach oben

Mausemärchen – Riesengeschichte

Bartolo ist äußerlich zwar ein Riese, aber in seinem Herzen regiert die Angst. Vor allem Ungewöhnlichen läuft er davon. Er hat nicht viel Freude im Leben. Vor allen Dingen macht ihn seine Angst sehr einsam. Wie schön wäre es, jemanden zu haben, mit dem man über alles sprechen könnte.

lesen

nach oben

Heule Eule – Wo ist Mama?

Ja, warum weint sie denn diesmal? Doch wir wollen vorne anfangen. Draußen ist es heute ganz merkwürdig ruhig. Es glitzert weiß, funkelt und riecht auch anders als sonst. Irgendwie frisch und neu. Was kann das nur sein? Am liebsten würde unsere kleine Heule Eule gleich raus aus dem Baumhaus.

lesen

nach oben

Die kleine Hexe: Ausflug mit Abraxas

Einhundertsiebenundzwanzig Jahre sind für eine kleine Hexe kein Alter. Wer glaubt, sie kann schon alles, wird sich wundern. Auch Hexen müssen erstmal hexen lernen, vor allem, wenn man in der nächsten Walpurgisnacht mit den anderen Hexen um das große Hexenfeuer auf dem Blocksberg tanzen möchte. Das Hexenbuch ist umfangreich, und die Hexenprüfung hat es in sich.

lesen

nach oben

Kleiner Drache – große Wut

Feurio – Achtung, jetzt wird es heiß! Finn der kleine Drache Finn kocht nämlich mal wieder – vor Wut! Das Cover ist schon in Mitleidenschaft gezogen. Er kann einfach – noch nicht – anders. Wenn es nicht so läuft, wie er es möchte, dann wird es um ihn herum ganz schön brenzlig!

lesen

nach oben

Mein Elefant will nicht ins Bett

Es ist Schlafenszeit. Anna soll ins Bett gehen. Will sie das? Nein, d.h. eigentlich möchte sie schon, aber ihr Kuschelelefant hat noch großen Hunger. Da sind wir aber neugierig, wie sie ihren Papa überlistet. Der bleibt völlig cool und bringt drei große Schüsseln Salat für den Elefanten.

lesen

nach oben

Buddy und Carl

Wer hätte das gedacht, dass an diesem verregneten langweiligen Tag so ein großartiges Abenteuer stattfindet? Hund Buddy ganz bestimmt nicht! Aber er ist eine der Hauptpersonen in diesem tollen Geschehen.

lesen

nach oben

Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten

Ringo Regenwurm, Baldo Bär und Hermine Hase haben es nicht weit bis zum Kindergarten. Weil sie keine Straße dazu überqueren müssen, dürfen sie schon allein dorthin gehen. Schließlich sind sie ja auch zu dritt.

lesen

nach oben

Was macht das Pferd in Bauer Michels Bett?

Bauer Michel hat es erwischt. Er fühlt sich überhaupt nicht. Seine Knochen tun ihm weh, er hustet und hat sogar Fieber und Schüttelfrost. Fix und fertig teilt er seinen Bauernhoftieren mit, dass sie heute ohne ihn auskommen müssen. Er verordnet sich selbst Bettruhe.

lesen

nach oben

Der Fisch ist ein Gedicht. Beste Fischgedichte.

„Wenn’s heißt, der Fisch ist ein Gedicht, dann meist ihn selber freut es nicht“ – wie wahr! Aber die Leser dieses Buches, in dem sich alles um Fische dreht, werden ihre helle Freude am Treiben der Meerestiere haben. Hier wird deutlich, dass auch denen nichts Menschliches fremd ist. Sie sind wie du und ich, verlieben sich, lassen sich die Haare wellen und manchmal geht es sogar in die Backfischdisko.

lesen

nach oben

Puh! So ein Glück!

Puh! Zufall und Zeit sind die Akteure in diesem grandiosen Buch. Von einem Baumleben. Von einem Menschenleben.

lesen

nach oben

Linas Reise ins Land Glück

Der kleine Daniel kann nicht einschlafen. Er möchte von Babysitterin Lina noch eine Geschichte hören. Sie erzählt ihm etwas aus ihrer Kindheit. Ihr großer Bruder Leon war eines Tages verschwunden.

lesen

nach oben

Kunst mit Torte

„Nein“, es ist kein Backbuch und „Ja“, eine Torte ist auch wieder dabei - und plötzlich weg! Wie kann das sein? Frau Hund ist im Museum eingeschlafen. Eigentlich war sie auf der Suche nach Anregungen für ihre eigene künstlerische Arbeit. Doch dann fallen ihr ob der vielen Eindrücke die Augen zu.

lesen

nach oben

Wölfchen

Wölfchen ist ganz anders als die anderen Wölfe. Statt den Kaninchen nachzujagen, spielt er lieber mit ihnen verstecken. Er isst am liebsten Sauerampfer, kreiert Regenbögen und schwimmt mit den Forellen um die Wette.

lesen

nach oben

Der kleine Rabe Socke – Rette sich, wer kann!

Endlich ist es wieder soweit: Neue Geschichten oder besser gesagt „Abenteuer“ vom und mit dem kleinen Raben Socke und seinen Freunden. Diesmal geht es um Heldentaten, ein verschwundenes Amulett, das Tanzkleid von Mama Dachs, ein Geburtstagsgeschenk und um Diamantenfieber.

lesen

nach oben

Weißt du noch

Weißt du noch? Wer erinnert sich nicht an Dinge aus der Kindheit? Für Kinder gibt es immer ein „allererstes Mal“. Fast jede(r) von uns hat Regentropfen und Schneeflocken mit der Zunge aufgefangen und gestaunt über die Tautropfen im Gras.

lesen

nach oben

Die tollkühnen Schafe in ihrer fliegenden Kiste.

Huch, was ist denn das? Verwirrt und überrascht schauen die Schafe vom Gras hoch zum Himmel. Schnell finden sie heraus, dass auf der Wiese nebenan ein Flugwettbewerb stattfindet.

lesen

nach oben

So schön sind die Jahreszeiten mit Matz, Fratz und Lisettchen

Die drei kleinen Eichhörnchen Matz, Fratz und Lisettchen möchten anhand von vier Geschichten („Hurra, der Frühling ist da!“, „Donnerwetter, was für ein Sommer!“, „So schön ist der Herbst“ und „Die Schlittenfahrt“) zeigen, wie sie in und mit den vier verschiedenen Jahreszeiten aufwachsen.

lesen

nach oben

Alle meine liebsten Kinderreime.

„Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder“, „Morgens früh um sechs“, „Heile, heile Segen“ und 24 weitere bekannte und auch neue lustige Reime werden in diesem Buch vorgestellt. Bei manchen werden auch die Spielmöglichkeiten aufgezeigt. Viele kennen wir selbst vollständig oder lückenhaft noch aus der Kinderzeit.

lesen

nach oben

Das Hexen-Einmal-Eins

Magisch, mystisch, unheimlich – das ist das Hexen-Einmal-Eins aus dem „Faust“ von Johann Wolfgang v. Goethe. Wolf Erlbruch hat sich ihm in seiner ganz eigenen Art und Weise gewidmet. Jeder Zeile des Gedichtes hat er eine Doppelseite zugeeignet und sie genauso kryptisch wie der Text erscheint, illustriert.

lesen

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen

Yoga für Familien

"It´s Buddha Time": In diesem Buch finden Eltern wundervolle Yoga Abendrituale, die dabei helfen, dass der Nachwuchs zur Ruhe kommt und gerne Richtung Bett geht. Ein beruhigender Tagesabschluss jenseit von Trubel und TV und gleichzeitig eine entspannte Zeit für Eltern.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL