Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Zeit für Kinder

Autorin: Gabriele Münnix

Autor: Norbert Münnix

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Patmos Verlagshaus

 

Genre: Ratgeber/Sachbuch

Thema: Familienalltag

Alter: für Eltern

 

ISBN/ASIN: 3491698162

Preis: 8.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Das Autorenpaar Norbert und Gabriele Münnix unterzieht unsere Zeit vergeudende und gestresste Gesellschaft einer deutlichen Kritik und möchte mit dem Buch „Zeit für Kinder“ Wege aus der Misere aufzeigen.

Zeitmangel ist ein wesentliches Problem. Mit welchen Mitteln lösen wir uns aus der Stressfalle und schaffen Spielräume für Begegnung? Wie können wir endlich wieder zu einer Kultur gegenseitiger Achtung füreinander kommen? Werte oder Werteverfall? Kinder brauchen Werte und die Autoren zeigen auf, wie wir Kindern solche auf ganz konkret vermitteln und einsichtig machen können. Weiterhin erfahren Eltern, auf welche Weise sie den so wichtigen Gemeinsinn bei Kindern stärken können. 

Diese und viele weitere Aspekte rund um das Thema „Werteerziehung“ werden diskutiert und die Autoren versuchen, am Familienalltag orientierte Antworten und Anregungen zu geben und den Zeigefinder in der Tasche zu lassen...

Das Buch liest sich wie eine anregende Debatte und so manches Mal möchte man selbst gerne einhaken und ein paar Worte dazu beitragen. Das Philosophieren kommt hier wahrlich nicht zu kurz und man merkt, dass die Autoren dies gerne und ausführlich tun.

Dr. Gabriele Münnix, (Dozentin für Philosophie) und Dr. Norbert Münnix (Leiter eines Düsseldorfer Gymnasiums) haben hier sicherlich einen spannenden Beitrag zur  Wertedebatte in der Erziehung zu Papier gebracht, der als Grundlage für Ethikkurse oder pädagogische Diskussionen wertvolle Anregungen gibt. Allerdings frage ich mich, wen dieses Lektüre wirklich erreichen soll? Denn die, die dieses Buch zum Nachdenken anregen sollte, werden es nämlich weder lesen geschweige denn verstehen. (ker)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz