Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Baadingoo – Insel der Strandpiraten

Autor: Ulf Blanck

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Kosmos

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Abenteuer, Ritter, Indianer & Co

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3440100790

Preis: 7.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Timo, Lillie und Max verbringen schon seit Jahren gemeinsam mit ihren Eltern die Ferien. Diesmal hat es sie auf eine traumhafte tropische Insel verschlagen. Doch bald schon beginnen dreiste Diebstähle die paradiesische Idylle zu trüben. Da heißt es für die kleinen Detektive wieder einmal: „Baadingoo, übernehmen Sie“.
 
Der Urlaub fängt eigentlich so schön an: Timo, Lillie und Max werden früh am Morgen von einem lustigen Äffchen geweckt, eine Attraktion, die die drei Freunde nicht alle Tage sehen. Nach einer (etwas unfreiwilligen) Rutschpartie entschließen sie sich zu einer Tauchtour. Als die drei wieder festen Sandboden unter den Füßen haben, bemerken sie, dass ihre Geldbörsen verschwunden sind. Kein Einzelfall, wie sich bald herausstellt. Da Timo, Lillie und Max aber nicht nur ganz normale Freunde sind, sondern auch gemeinsam ihrer Detektivleidenschaft nachgehen, übernimmt das Team „Baadingoo“ den Fall.

Unterbrochen werden die Nachforschungen der pfiffigen Drei allerdings durch allerlei ungewöhnliche und spannende Abenteuer. Da eine Filmcrew auf der Insel einen neuen Kinostreifen dreht, bekommen die Freunde die Möglichkeit, ihre bis dato unerkannten Starqualitäten in einer Szene auszuprobieren. Bald jedoch wird auch das Filmteam Opfer der Strandpiraten und somit um eine Kamera erleichtert.  Außerdem entdeckt das Detektivteam „Baadingoo“ bei seinen Tauchgängen ein merkwürdiges „Unterwasserhandy“, ein eigenartiges Gerät, das auf Knopfdruck anfängt, wild zu blinken. Und im Wasser bewegen sich seltsame riesige Schatten. Die größte Überraschung steht den dreien allerdings noch bevor: Unter dem Meeresspiegel begegnet ihnen ein Abenteuer, dass Jules Verne in seinen kühnsten Geschichten nicht besser hätte schreiben können.

Auch in der zweiten Episode „Insel der Strandpiraten“ der „Baadingoo“-Reihe geht es wieder heiß her bei den kleinen Urlaubsdetektiven. Die drei stolpern von einem Abenteuer ins nächste, so dass es für den Leser bis zum Schluss spannend bleibt. Und insbesondere die Auflösung des Falls hält eine Überraschung der Extraklasse parat. Ein pfiffiges Buch für kleine Krimifreunde, das nicht nur Lust auf gute Unterhaltung, sondern auch auf Urlaub macht.

(kae)  

 

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz