Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Die visuelle Weltgeschichte des Mittelalters

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Gerstenberg Verlag

 

Genre: Lexikon

Thema: Geschichtliches; Zeitreise

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3806745943

Preis: 35.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Wissenswertes aus der Zeit der Ritter und Burgen: Das große Lexikon „Die visuelle Weltgeschichte des Mittelalters“ liefert umfassende Informationen vom Frühmittelalter bis hin zum Anbeginn einer neuen Zeitära.

Wie war das doch gleich mit der Geschichte des Mittelalters? Wann begannen die großen Völkerwanderungen? Welche Position nahmen Ritter und Könige ein und wie viel Macht hatte die Kirche? All diese Fragen lassen sich mithilfe dieses bunt illustrierten Lexikons wunderbar beantworten. Von den Streifzügen der Wikinger bis zu den Kreuzzügen der Ritterorden, von gewinnbringenden Zünften bis hin  zu todbringenden Pestepidemien: „Die visuelle Weltgeschichte des Mittelalters“ liefert dem Leser ein breites Spektrum über die frühzeitliche Geschichte.

Das interessant gestaltete Nachschlagewerk bietet nicht nur einen Überblick über die verschieden Epochen des „dunklen Zeitalters“, sondern beinhaltet auch Wissenswertes über die Geschäftsbeziehungen, die zu dieser Zeit zwischen den Nationen vorherrschten. Diejenigen, bei denen der Geschichtsunterricht schon etwas länger zurück liegt, können sich wahrscheinlich nur noch vage an die Bedeutung der so genannten „Seidenstraße“ erinnern. Dabei war dieser Seeweg im Mittelalter die wichtigste Handelsverbindung  zwischen Europa und Asien.

Informatives findet sich auch zu den Lebensumständen der Bevölkerung in den Städten und Palästen. Welche Kleidung trug man im Mittelalter, welche Speisen fanden ihren Weg auf die Tische der berühmt berüchtigten Tafelrunden und welches Vieh stand in den ländlichen Ställen? Wie man sieht, erhält der Leser einen umfangreichen Einblick in diese etwas düstere Epoche, der weit über eine tabellarische Aufzählung von Jahreszahlen und Daten hinausgeht. 

Die farbigen Photographien originaler Relikte dieser Zeit erzeugen eine konkrete Vorstellung davon, wie das Leben zur Zeit der Ritter und Könige wohl ausgesehen haben mag. Ein im Anhang enthaltenes Namens-, Ort- und Sachregister ermöglicht das Nachschlagen und schnelle Auffinden von Begrifflichkeiten oder Personen, die mit diesem Zeitalter in Verbindung stehen. So ist das Lexikon „Die visuelle Weltgeschichte des Mittelalters“ nicht nur für jüngere Leser geeignet, sondern auch für Erwachsene empfehlenswert, die mal eben auf die Schnelle Wissenswertes zu dieser Thematik suchen. Sehr interessant, informativ und vor allem vielfältig.

(kae)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz