Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Der Flüsterer

Autor: Nick Butterworth

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Lappan

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Tiere & Tiergeschichten

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3830310897

Preis: 12.90 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Zwei seit Ewigkeiten verfeindete Katzenbanden bekämpfen sich auf einem Schrottplatz. Dem Flüsterer ist das egal. Schließlich ist er eine Ratte und die Katzen sind so mit ihrer Rangelei beschäftigt, dass sie sich nicht um ihn und seinesgleichen scheren. Doch plötzlich schleicht sich die Liebe mitten in diese uralte Fehde ein und der Flüsterer befürchtet, dass es nun mit seinem ruhigen Leben vorbei ist.

Es ist eine Geschichte fast wie bei Romeo und Julia. Auf einem Schrottplatz leben zwei Katzenbanden. Die eine besteht aus goldgelben, die andere aus schwarz-weißen Minitigern. Seit langer Zeit schon haben diese Gesellen nichts Besseres zu tun, als sich gegenseitig zu bekämpfen. Mitten in diesem Tohuwabohu lebt der Flüsterer. Als Ratte kommen ihm die Zwistigkeiten der Katzen natürlich ganz gelegen, immerhin verausgaben sich die Mäusejäger bei ihren Rangeleien so dermaßen, dass sie ihn und seine Freunde in Ruhe lassen. Dann geschieht jedoch etwas Unvorhergesehenes. Zwischen zwei Kätzchen der verfeindeten Banden bahnt sich eine Liebesgeschichte an. Dem Flüsterer schwant Unheil. Bevor diese Liaison noch zu einem Waffenstillstand führt, muss er etwas unternehmen. Also flüstert er, was das Zeug hält, um die anderen Katzen auf das schmähliche Verhältnis aufmerksam zu machen.

Es kommt, wie es kommen muss – und doch ganz anders. Das unglückliche Liebespaar wird von seinen Familien verstoßen, die Kämpfe gehen in die nächste Runde. Der Flüsterer ist wieder mit sich und seiner Welt zufrieden. Doch dann kehren die beiden Vertriebenen zurück – und haben eine Überraschung im Gepäck, mit der selbst die Ratte nicht gerechnet hat.

„Der Flüsterer“ von Nick Butterworth ist eine pfiffige Tiergeschichte, die an so manch literarische Tragödie anknüpft. Allerdings endet das Ganze nicht so tieftraurig wie bei Shakespeare. Vielmehr klappt der Leser das Buch zu mit einem amüsierten Grinsen und dem Gedanken „Wer anderen eine Grube gräbt…“. Besonders interessant präsentieren sich die Illustrationen. Nach einer Art „Guckkastenprinzip“ sind sämtliche Bilder, die die Aktionen der Katzen zeigen, in einen schwarzen Hintergrund eingebettet. Somit wirken die Grafiken fast wie eine Art Kinofilm, den sich der Leser zusammen mit dem Flüsterer anschaut. Eine witzige Geschichte, in der am Ende die Liebe siegt.

(kae)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz