Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Was ist Was - Gebirge

Autorin: Hanke Huber

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Tessloff Verlag

 

Genre: Sachbuch/Kinder

Thema: Natur & Umwelt

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3788615060

Preis: 8.90 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Es ist ein beeindruckender Anblick, wenn man das erste Mal auf das imposante Profil eines Gebirges schaut. Die Berge haben seit jeher eine Faszination auf die Menschen ausgeübt. Früher hielt man sie sogar für den Sitz der Götter. Wie aber sind diese eindrucksvollen Riesen überhaupt entstanden?

Den Ursprung von Gebirgen, verursacht durch tektonische Plattenbewegungen, ist nur eine von vielen interessanten Thematiken, die der „Was ist Was“ Band „Gebirge“ genauer erläutert. Neben Gegensätzen wie ewigem Eis und feuerspuckenden Vulkanen werden auch Wetterphänomene  wie der Föhn oder das berühmte Alpenglühen erklärt.

Beschäftigt man sich genauer mit dem in Bergregionen vorherrschenden Klima, so wird schnell klar, dass es sich bei Gebirgen nicht nur um Skigebiete mit Freizeitcharakter handelt, sondern um eine schroffe und oftmals karge Landschaft, die die Lebensumstände deutlich erschwert. Umso Interessanter ist es, dass es doch viele Pflanzen- und Tierarten gibt, die sich insbesondere diesen Bedingungen angepasst haben. So fallen beispielsweise Alpensalamander in eine Winterstarre, um die kalte Jahreszeit in den Bergen zu überstehen. Anderen Tieren, wie der Schneeziege, wächst in der kalten Jahreszeit ein dickeres Fell, das die drohende Kälte abhält. Aber auch in der Tarnung Feinden gegenüber passen sich die Tiere der jeweiligen Jahreszeit an. So wechselt die Farbe des Gefieders des Alpenschneehuhns vom sommerlichen braun in ein winterliches weiß.

Bei Pflanzen sieht es ähnlich aus. Auch sie haben sich dem kargen Lebensraum in den Bergen angepasst, so dass einige von ihnen sogar in der Lage sind, bei Minustemperaturen die Bildung von Eiskristallen zu verhindern und somit zu überleben. Meist werden die Gebirgspflanzen auch nicht so groß wie ihre Verwandten in den Tälern. Auf diese Art und Weise ragen sie nicht über die Schneedecke hinaus.

Aber nicht nur das tierische und pflanzliche Leben in den Gebirgen dieser Welt wird in dem „Was ist Was“ Band erläutert. Auch die Lebensumstände und vor allen Dingen Fortbewegungsmöglichkeiten von Menschen in den Bergen werden genauer erläutert. Ebenfalls werden die unterirdischen Ressourcen untersucht, die die Gebirge den Menschen liefern wie Holz, Metalle oder Salz. Und letztlich werden auch noch ein paar Infos zu Mythen gegeben, die sich eben rund um die Bergwelt ranken wie dem allseits bekannten Yeti.

Das „Was ist Was - Gebirge“ ist ein umfangreiches Sachbuch für geologisch interessierte junge Leser. Wie in allen anderen Bänden auch werden die Erklärungen durch informative Illustrationen oder Photos noch besser verdeutlicht. Sehr umfassend präsentiert sich auch die Vielfalt der Informationen, die über Gebirge abgeliefert werden. Hier ist sicherlich das ein oder andere noch unbekannte Detail dabei, das so manchen in Staunen versetzt, ohne die Faszination der Bergwelt zu trüben. 

(kae)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz