Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Weihnachten

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

22.11.2017

Versorgungslücke schließt sich

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Invasion der Vampire - Das Böse erwacht

Autor: Sebastian Rook

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Kosmos

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3440102106

Preis: 9.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Ein exotischer Dreimaster fährt in den Londoner Hafen ein. Jack, der Hafenjunge ist fasziniert. Wie gern würde er selbst einmal die weite Ferne auf einem solchen Schiff bereisen und fremde Länder entdecken. Während seine Gedanken kreisen, geschieht etwas Seltsames: Ein riesiger Schwarm Fledermäuse erhebt sich vom Deck des Schiffes und rauscht über Jacks Kopf hinweg, so dass ihn ein kalter Schauder durchfährt.

Eigenartiger Weise scheint der Dreimaster völlig menschenleer zu sein, nicht ein einziger Matrose befindet sich an Bord, bis auf eine fein gekleidete Gestalt, die das Deck des Schiffes erlässt und in der Dunkelheit verschwindet. Geraume Zeit später schleicht sich ein Junge von Bord. Als Jack ihm folgt und ihn zur Rede stellt, erfährt er eine schier unglaubliche Geschichte.

Der Junge, Ben, ist der Sohn eines Forschers und war zusammen mit seinem Vater und seinem Onkel auf einer Expedition in Mexiko. Ziel war hierbei nicht nur die Ausgrabung einiger Kostbarkeiten, vielmehr wurde Camazotz, ein Maya-Gott der Unterwelt, wieder zum Leben erweckt. Camazotz ist ein Vampir, der sich von menschlichem Blut ernährt und bis auf Ben die gesamte Expeditionsgruppe getötet hat. Eben dieser Blutsauger ist mit dem Dreimaster nach London gekommen und treibt nun dort sein Unwesen.

Ben und Jack beschließen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um den Vampirgott zu zerstören. Allerdings ist dieser nicht nur gefährlich, sondern auch ziemlich klug und den beiden somit immer einen Schritt voraus. Und letzten Endes stellt sich auch die Frage, was die beiden Jungen überhaupt gegen einen derartigen Gegner ausrichten können?

„Invasion der Vampire – Das Böse erwacht“ ist der erste Teil der Grusel-Trilogie von Sebastian Rook. Die eigentliche Geschichte über die Herkunft des Vampirgottes wird dabei in Tagebuchauszügen erzählt, während die gegenwärtigen Ereignisse zeitgleich weiterlaufen. Der Leser erhält das Gefühl, wie bei einem Film die Ereignisse direkt vor sich ablaufen zu sehen. Verstärkt wird dieser Effekt durch den düsteren und vereinnahmenden Schreibstil Rooks. Ein fesselnder Jugendroman, der einige Überraschungen parat hält. Der Leser darf auf die Weiterführung der Geschichte durch die anderen beiden Teile gespannt sein.

(kae)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Tolle Verlosung

Yogakalender & Dankbarkeitstagebuch

Auf so-ham.de könnt ihr jetzt drei Pakete mit je einem Yogakalender 2018 und einem Dankbarkeitstagebuch gewinnen!




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | ein Projekt von FamilyConcepts | Entwicklung: HEIM:SPIEL