Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Das Mädchen ohne Gesicht

Autorin: Helene Kynast

 

Erscheinungsjahr: 2005

Verlag: Thienemann GmbH

 

Genre: Jugendbuch

Thema: Krimis, Spannung

Alter: 12-18 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3522177045

Preis: 12.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Das Mädchen ohne Gesicht ist die Geschichte drei junger, ganz unterschiedlicher Menschen: Laura, Hendrik, Hanno und Ines.

Laura die Unnahbare, Hanno der Kumpel, Hendrik der Geheimnisvolle. Jeder der Teenager versucht auf seine Art und Weise, die kleinen und großen Probleme des Alltags zu meistern.

Hanno ist verliebt in Laura, doch die zeigt kein besonderes Interesse an ihm. Als der smarte Hendrik neu in die Klasse kommt, zieht Hanno alle Register. Obwohl es einmal beinahe so scheint, als könne sich das Blatt wenden, muss Hanno einen anderen Weg gehen…einen Weg mit Ines?

Und Hendrik, der hat ein Geheimnis, das spürt Laura deutlich, doch was verbirgt er? Und was hat er gegen den Englischlehrer Lechner?

Noch geheimnisvoller wird es als Laura anonyme E-Mails bekommt. Der Satz Sie hat einen falschen Schritt gemacht, zerbrochene Herzen und das Foto von dem Mädchen ohne Gesicht geben ihr Rätsel auf. Es ähnelt Laura, doch dort, wo das Gesicht zu sehen wäre, klafft nur ein weißer Fleck. Laura ist ratlos. Was bedeutet das? Und wer soll den falschen Schritt gemacht haben – sie oder dieses Mädchen ohne Gesicht?

Die Portraits der Teenager werden einfühlsam und gleichermaßen spannend von der Autorin Helene Kynast erzählt, die die Hauptprotagonisten der Geschichte abwechselnd zu Wort kommen lässt und die Geschichte so aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Sie jongliert gekonnt mit der Spannung, die bis zum Ende anhält und das, obwohl die Leser von Anfang an mehr über Hendriks Geheimnis wissen als Laura. Geistreiche Unterhaltung für junge Leser ab 13 Jahren.

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz