Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Tausche Giraffe gegen Freund

Autor: Pete Smith

 

Erscheinungsjahr: 2004

Verlag: Carl Ueberreuter GmbH

 

Genre: Kinderbuch/roman

Thema: Freundschaft

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3800050900

Preis: 9.95 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Alles ist doof! Die Mama und der Papa von Sina haben sich gerade erst getrennt und die Giraffe Möllemann stenkert nur rum. Dabei bräuchte Sina nun ganz viele liebe Freunde und eine intakte Familie. Zu allem Überfluß muß Sina nun auch noch eine neue Schule besuchen, weil sie und ihre Mutter in eine andere Stadt gezogen sind. Als sie in ihrer neuen Klasse sitzt, beschließt sie kurzerhand, alle Sachen einzupacken und den Papa zu besuchen. Schnell sind alle wichtigen Utensilien und ihre Lieblinge Möllemann, der Glücksstein, die Sparsau und die Puppe Frau Viehfuß-Meuselbach eingepackt.

Als Sina schließlich mit dem Zug zu ihrem Vater gefahren ist, freut der sich gar nicht so recht, sie zu sehen. Der Grund ist eine leicht bekleidete Blondine, die Sina "mein Schatz" nennt. Sinas Kopf brummt - sie versteht die Welt nicht mehr! Nur noch weg hier! Auf dem Weg zurück zum Bahnhof trifft sie auf ihren neuen Klassenkameraden Space, der sie schon längere Zeit verfolgt hat. Die beiden fahren gemeinsam nach hause und können sich noch gerade der Fahrkartenkontrolle entziehen, bei der sie leider in der Eile all ihre liebsten Stofftiere zurücklassen muß.

Nachdem Sina ihrer Mutter von dem Erlebnis berichtet, ändert sich alles grundlegend. Sina findet in Space einen neuen Freund und die beiden Mütter freunden sich an. In ihrer neuen Klasse wird sie sogar als Klassensprecherin gewählt und ihre Eltern sind zwar immer noch getrennt, aber nicht mehr böse aufeinander. Leider konnte Sina ihren geliebten Möllemann nicht wiederbekommen, dafür hat sie aber alles, was sich eine glückliche Viertklässlerin wünschen kann: neue Freunde und Eltern, die sie ganz doll lieb haben.

Der Roman behandelt die Thematik um die Scheidung von Elternteilen sehr behutsam und trotzdem überraschend realistisch. Er zeigt Wege auf, diese schwierige Situation zu meistern. Trotz des schweren "Stoffes" ist die Geschichte locker geschrieben und kommt gut ohne den erhobenen Zeigefinger aus.

Eine süße Geschichte um Freundschaft und Familienleben, wie es auch immer aussehen mag.
(ann)

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz