Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Weihnachten

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Der Polarexpress

 

Erscheinungsjahr: 2019

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Weihnachten

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3848901757

Preis: 17.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Der kleine Junge hat eigentlich gehofft, das Schlittengeläut des Weihnachtsmannes zu hören. Sein Freund glaubt nicht, dass das möglich ist. Aber dann ist da plötzlich ein ganz anderes Geräusch. Es zischt, dampft und quietscht. 

Psst,er hält genau vor seiner Tür – der geheimnisvolle Polarexpress. Nicht alle Kinder hören sein Kommen, aber diejenigen, bei denen er Halt macht, haben die Chance, mit ihm zum Nordpol zu fahren. Und jeder weiß, dort wohnt der Weihnachtsmann. Diese Fahrt ist also wie ein Lotteriegewinn. Natürlich steigt der Junge ein. Zusammen mit vielen anderen Kindern geht es in abenteuerlicher Geschwindigkeit durch die winterliche Landschaft. Am Nordpol verspricht ihm der Weihnachtsmann die Erfüllung eines sehnlichsten Wunsches. Da muss er nicht lange überlegen. Er wünscht sich ein Glöckchen vom Rentierschlitten des Weihnachtsmannes.  Als er es den anderen Kindern zeigen will, ist es verschwunden. Seine Tasche hat ein Loch, da muss es rausgefallen sein. Wie furchtbar! Sein Kummer ist groß, aber am Heiligen Abend findet er hinter dem Tannenbaum ein kleines Päckchen mit seinem Namen. Was glaubst du, was darin ist?

Es gibt Bücher, die hinterlassen beim Lesen eine tiefe innere  Freude. Dieses Buch gehört eindeutig dazu. Nicht die großen Geschenke prägen das  Fest, hier ist es das kleine Glöckchen, das dem Jungen so viel bedeutet. Seine Schwester und er hören den Glockenklang, die Eltern hören nichts. Wer glaubt, dem erschließen sich Dinge, die anderen verborgen bleiben.

Dieses Bilderbuch ist nicht mit dem gleichnamigen Film gleichzusetzen, es ist kürzer, aber die Magie der zauberhaften Geschichte geht nicht verloren. Die großformatigen wundervollen Bilder sprechen für sich. In einer Familie könnte das Anschauen bzw. Vorlesen in der Adventszeit zur Tradition werden, da diese Geschichte schon längst zum kultigen Klassiker aufgestiegen ist. Bei Erwachsenen werden Erinnerungen wach und – wer weiß -  vielleicht hört der eine oder andere ja doch etwas!

Barbara Blasum

http://www.aladin-verlag.de/programm/detailansicht--Der+Polarexpress+_1625.html

Autor:Chris Van Allsburg wurde 1949 in Grand Rapids/Michigan, USA geboren. Seine künstlerische Ausbildung erhielt er an der Rhode Island School of Design, an der er später auch unterrichtete. Seine zahlreichen Bilderbücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet. Für den »Polarexpress« erhielt er die Caldecott Medal, die höchste Auszeichnung für ein amerikanisches Bilderbuch. Das Buch war ein NEW YORK TIMES Bestseller und wurde in den Vereinigten Staaten mehr als vier Millionen Mal verkauft.

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz