Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Das Puppenhaus

 

Erscheinungsjahr: 2019

 

Genre: Pappbilderbuch

Thema: Mädchen

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3480235506

Preis: 19.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Eine Puppenstube zum Zusammenklappen, ja gibt’s denn sowas – es war im Jahr 1889 eine Sensation! Lothar Meggendorfer gilt als Vorreiter der Pop-up-Bücher. Jedes seiner vielen beweglichen Bilderbücher ist jedoch heute noch sowohl  Zeitdokument als auch  fantastisches Kunstwerk.

Mit einem Puppenhaus sollten Mädchen zu damaliger Zeit spielerisch auf ihre Aufgabe als Hausfrau vorbereitet werden. Diese Puppenstube „to go“ hat den Vorteil, dass sie überall hin mitgenommen und schnell aufgestellt werden kann. Liebhaber solcher Kulissenbilderbücher sind nicht nur generell fasziniert von ihnen sondern sehen sie auch als kulturhistorisches Zeugnis der Epoche um die Jahrhundertwende. In fünf Spielszenen, die nach genauer – einfacher - Anleitung auseinandergeklappt werden müssen,  wird der Alltag einer Familie aufgezeigt. Wir werden Zeuge von der Ausfahrt mit dem neuen Auto bzw. dem neuen modernen Fahrrad mit Ballonreifen und begleiten die Hausfrau zum Einkaufen in den Tante Emma-Laden. Zu Hause nehmen wir Platz in der „Guten Stube“ und lauschen dem Klavierspiel des Sohnes. In der aufgeräumten Küche darf derweil die kleine Tochter die Kaffeemühle drehen. Am Abend werden dann noch die Hühner gefüttert, und wir können durch die offene Tür einen Blick in die Waschküche werfen. Alles in allem  idyllische Szenen eines längst vergangenen Milieus. Auseinandergefaltet beansprucht dieses auch heute noch unglaublich faszinierende Puppenhaus 1,30 Meter Platz für sich.

Lothar Meggendorfer war stets für eine Überraschung gut und verblüffte immer wieder mit seinem erstaunlichen Einfallsreichtum bzw. Erfindungsgeist. Er selbst hatte viel Spaß an seinen Werken, die inzwischen begehrte Sammelobjekte sind. Dieses Puppenhaus ist eine Reprint-Ausgabe, in der sich die detailreichen Aufstellbilder der Originalausgabe aus dem Jahr 1889 wiederfinden - für Liebhaber von Puppenstuben ein unbedingtes Muss!

Natürlich können und dürfen Kinder damit auch spielen. Die Besonderheit und Schönheit dieser Miniaturwelt sollte ihnen jedoch bewusst gemacht werden, damit die Freude daran lange anhält.

Barbara Blasum

https://www.thienemann-esslinger.de/esslinger/buecher/buchdetailseite/das-puppenhaus-isbn-978-3-480-23550-6/

Autor

Lothar Meggendorfer (1847-1925) gilt als einer der witzigsten und einfallsreichsten Schöpfer von beweglichen Bilderbüchern. Bekannt wurde er als Mitarbeiter der "Fliegenden Blätter" und "Münchner Bilderbogen". 1878 bastelte er für seinen Sohn das Ziehbilderbuch "Lebende Bilder", dem noch viele Werke dieser Art folgen sollten. Diese großformatigen Bücher erschienen vorwiegend beim Esslinger Verlag J. F. Schreiber. In dem Verlag fand Meggendorfer ab 1884 einen Partner, der nicht nur seine vielseitigen Ideen zu verwirklichen half, sondern auch das Spektrum von Meggendorfers Einfällen noch erweiterte. Ein besonders großer Erfolg wurde auch das Kulissenbilderbuch "Das Puppenhaus" aus dem Jahr 1889.

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz