Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

23.11.2018

Igeln über den Winter helfen

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Die Flöhe in der Oper

 

Erscheinungsjahr: 2018

 

Genre: Kinderbuch/roman

Thema: Musik, Lieder & Gedichte

Alter: 8-12 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3946593720

Preis: 13.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Familie von Hupf macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Außerdem hat sie eine starke Affinität zum Städtischen Opernhaus bzw. seinen Aufführungen, Darstellern und überhaupt allem, was dazugehört. Abend für Abend begleitet sie geschlossen und unauffällig die Gäste des Musentempels. Hier muss unbedingt gesagt werden: die Mitglieder der Familie "derer von Hupf" sind keine normalen Opernbesucher sondern Flöhe!

Voller Spannung und Vorfreude warten sie jeden Abend darauf, dass es endlich losgeht. Nach anfänglicher Zurückhaltung wollen sie es bald ganz genau wissen, was da auf der Bühne vor sich geht. Sie scheuen sich nicht, den Darstellern im wahrsten Sinne des Wortes auf den Pelz zu rücken. Deren anfängliche Verblüffung steigert sich in starkes Unbehagen während die Zuschauer (und Leser) außer sich sind vor Begeisterung. Schließlich handelt es sich an diesem Abend um eine komische Oper. Vielleicht ist das sich steigernde Kratzen der Hauptdarsteller, verbunden mit unglaublichen Zuckungen ja ein Gag des Regisseurs!

Der Leser ahnt schnell, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmen kann. Es beginnt eine Kettenreaktion, die für die adlige Flohfamilie katastrophale Folgen hat.

Diese witzige Einstimmung auf die Oper, der nach wie vor eine bedeutende Rolle zukommt, macht neugierig auf das, was dahintersteckt. Was hat es mit diesem optisch oft einem Tempel gleichenden Gebäude auf sich, wer arbeitet da und vor allem wie? Vom Stichwort Bühne, Souffleurkasten und Schnürboden bis zu den Zugaben am Ende der Vorstellung wird alles kindgerecht erläutert. Der Aufbau einer Oper und seine wichtigsten Komponisten, ergänzt durch Titel von Kinderopern und Opern, die für Kinder bearbeitet wurden, machen neugierig auf einen Besuch in ein Opernhaus bzw. eine Aufführung. Erwähnt werden muss unbedingt der außergewöhnliche und manchmal satirische Malstil von Axel Scheffler, der dazu beiträgt, dass das Buch auch optisch nicht nur für Kinder ein Genuss ist!

Barbara Blasum

 

Autor: Fulvio Tomizza (1935 1999) war ein italienischer Schriftsteller, der neben Romanen und Kurzgeschichten auch Theaterstücke und Kinderbücher geschrieben hat. Er wurde 1935 in Materada (Istrien) geboren und siedelte 1954, als seine Heimat jugoslawisch wurde, nach Triest über, wo er bis zu seinem Tod lebte. Tomizza erhielt viele wichtige italienische Literaturpreise und den Großen österreichischen Staatspreis für europäische Literatur.

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz