Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

29.10.2018

Gruselfilme an Halloween - aber sicher!

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Da steckt Musik drin! Soundbuch mit 28 Musikinstrumenten.

 

Erscheinungsjahr: 2018

Verlag: arsEdition GmbH

 

Genre: Sachbuch/Kinder

Thema: Musik, Lieder & Gedichte

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3845828463

Preis: 17.00 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

"Die Geige, sie singet, sie jubelt und klinget" - aber wie hört sich das in der Realität an? Beschreiben kann man das schlecht. Dieses Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern einige der wichtigsten Musikinstrumente akustisch nahe zu bringen.

Die Instrumente sind, weil es so viele gibt, in Gruppen unterteilt. Zu den Tasteninstrumenten gehören u.a. das Klavier, das Akkordeon, die Orgel und das Keyboard. Dann gibt es noch die Holzblas-, Zupf, Blechblas-, Schlag- und Streichinstrumente und ein paar, die etwas ungewöhnlich sind. Es handelt sich um die Teufelsgeige, den Dudelsack, die Kalimba und die Sitar. Sie vertreten die Exoten.

Auf jeder Seite dieses aufregenden Buches werden vier Instrumente, die in die jeweilige Gruppierung gehören, bildlich vorgestellt und durch spannende Erklärungen zu ihrer Entstehungs-, Bau- und Spielweise ergänzt. Für die Soundeffekte muss auf jeder Seite durch Fingerdruck ein Button aktiviert werden. Am rechten Rand befinden sich die Abbildungen der jeweiligen Instrumente. Auch sie brauchen den  Fingerdruck zur Aktivierung.   Erst dann sind die Töne, bzw. eine kurze Melodie, zu hören. Auf diese Art und Weise bekommen Kinder einen Eindruck, wie sich die jeweiligen Instrumente anhören.
Das Buch ist sehr schön und attraktiv gestaltet. Es vermittelt einen Eindruck, wie sich die verschiedenen Instrumente anhören und ist keinesfalls zur Belustigung im Buggy bzw. Kinderzimmer gedacht. Eine Kombination mit einem  entsprechenden Theaterbesuch ist sicher eine gute Idee.

Barbara Blasum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz