Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Kontakt/Impressum

 

Aktuelle Meldung

27.06.2019

Gemüse-Eis – Lecker, vegan, gesund, schnell

lesen


Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Heule Eule: Nein, ich lasse niemand rein!

 

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Nord-Süd Verlag AG

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Angst lindern, Selbstvertrauen & Mut machen

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3314102356

Preis: 13.99 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

O je, was ist passiert? Die  Eule schlägt die Hände vor dem Mund zusammen. Was hat das zu bedeuten? Auf dem Deckblatt drinnen fließen schon die ersten Tränchen. Da hat aber jemand nah am Wasser gebaut!

Dabei scheint alles gar nicht so schlimm. Mama Eule möchte nur kurz aus dem Haus gehen, um das Lieblingsessen für die kleine Eule zu besorgen. “Lass niemanden rein während ich weg bin”, sagt sie zu ihrem Kind. Die kleine Eule verspricht es und wendet sich wieder ihrem Märchenbuch zu. Sie liest gerade die Geschichte vom Wolf und den sieben Geißlein! Da klopft es an der Tür. Jemand möchte herein. Aber das geht doch nicht, denn die Mama hat eindringlich davor gewarnt, die Tür aufzumachen und daran hält sich die kleine Eule. Zu dumm, dass die Mama wirklich mit der Madentüte vor der Tür steht und erleben muss, dass sie tatsächlich nicht reingelassen wird. Das Eichhörnchen und der Hirschkäfer wollen helfen, kommen mit ihren Ratschlägen aber auch nicht weiter, erst der Rabe hat eine gute Idee...

Das hätte ins Auge gehen können. Die kleine Heule Eule ist in der Zwickmühle. Was soll/darf sie tun? Erst mit einem Test gelingt es der Mutter, ihr Kind davon zu überzeugen, dass sie es ist, die vor der Tür steht. Diese oder ähnliche Situationen haben vielleicht manche von uns auch durchgestanden und können sie gut nachvollziehen. So etwas ist wirklich zum Heulen!  Die großformatigen Bilder mit dem reduzierten Text erschließen sich schon kleinen Kindern. Es ist  sicher eine gute Idee, dieses wichtige Thema mit einem Bilderbuch anzusprechen und aufzuarbeiten.


Barbara Blasum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

kleine Auszeit

Yoga zum Mitmachen

Du brauchst eine kleine aktive Auszeit! Dann lade ich dich herzlich ein, bei meinem Yogaflow zum Thema "Frühlingserwachen" mitzumachen.




Quicklinks



Reisezeit

In unserer Rubrik Reise findet ihr spannende Reisereportagen und wertvolle Infos rund um das Thema "Reisen mit Kind/ern". Viel Spaß!

Jetzt stöbern >>


 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz