Hoppsala
 

Die Struktur von hoppsala.de alle Inhalte

Du bist hier: Home »» Bücher für Kids & Co

Suchen

Home

Journal

Pädagogik

Junge Familie

Gesundheit

Ernährung

Freizeit & Feste

Kindergeburtstage

DIY - Selbstgemacht!

Seite für Kinder

Bücher für Kids & Co

Gewinnspiele

Impressum

 

Zurück zur letzten Seite Druckversion Seite empfehlen Einen Kommentar schreiben

 


Auswahl




 

 

Die fliegenden Bücher des Mister Morris Lessmore

 

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Boje Verlag

 

Genre: Bilderbuch

Thema: Kunterbunte Geschichten

Alter: 3-6 Jahre

 

ISBN/ASIN: 3414823446

Preis: 14.99 €

Diesen Titel kannst Du hier bestellen »»


Rezension

Morris Lessmore liebte Worte, er liebte Geschichten, und er liebte Bücher. Was ihn bewegte, schrieb er auf. Sein Leben war geordnet. Doch eines Tages stellte ein Naturereignis  alles was er sich erschaffen hatte auf den Kopf. Er verlor sein Hab und Gut und machte sich völlig orientierungslos auf einen Weg, von dem er nicht wußte, wohin er ihn führt. Tatsächlich schien er Hilfe aus dem Himmel zu bekommen. Ein kleines Buch zeigte ihm den Weg in ein Haus voller Buchschätze, die nur auf ihn gewartet hatten.  Er nahm sich ihrer an, kümmerte sich um sie, schloss Freundschaft mit ihnen und schrieb wenn sie schliefen, an seinem eigenen Buch des Lebens. Als sein Buch vollgeschrieben war, zog es ihn wieder fort, doch sein Lebenswerk ließ er zurück. Es wurde von einem Kind gefunden, und alles begann wieder von vorn ...

Dem Autorenteam war es ein Anliegen herauszustellen, wie farblos ein Leben ohne Bücher sein kann. Die Menschen, die zu Morris kommen, um sich Bücher auszuleihen, sind zunächst langweilig grau. Doch sowie sie in Kontakt mit Büchern kommen, nehmen sie Farbe an. Wunderschön ist die Lebendigkeit der Bücher dargestellt und die Szenen, wie sich Morris in den Geschichten und den Buchseiten verliert und wieder auftaucht. Er erlebt sie sozusagen mit, und als Leser möchte man es ihm gleichtun.

Dieses Buch ist ein wunderbarer Einstieg, um Kinder, aber auch buchabstinente Menschen, an Bücher heranzuführen, sie sowohl die Faszination spüren zu lassen, die davon ausgeht, wie auch die tiefe Freude, die der Umgang mit Büchern mit sich bringt. Kinder werden diese zauberhafte unendliche Geschichte, die dem Oscar-prämierten Kurz-(Trick-)film nachempfunden wurde, lieben. Sie regt nämlich zum Fabulieren an und macht sozusagen nebenbei - und ganz ohne Druck - Lust auf das Medium Buch. Erwachsene erfreuen sich an der Poesie und erkennen diese großartige Liebeserklärung an Bücher und das Lesen überhaupt. Es ist schlicht unmöglich, nicht davon begeistert zu sein.

Fazit (Frei nach Loriot): Ein Leben ohne Bücher ist natürlich möglich, aber im Grunde sinnlos! 

 

Barbara Blasum

nach oben

Zurück zur letzten Seite
Druckfähige Version dieser Seite
Diese Seite empfehlen
Meinung zu diesem Artikel schreiben

Yoga & Spirit

Auf unserer Partnerseite so-ham.de findest du viele Inspirationen rund um Yoga und Achtsamkeit. Gönn dir eine Auszeit auf




Quicklinks



 

© hoppsala.de | Entwicklung: HEIM:SPIEL | Datenschutz